Surface Books saugen Akku leer

Gnade der späten Geburt bzw. Auslieferung? In Deutschland wird das Microsoft Surface wohl nicht vor 2016 angeboten. Das ist auch gut so, denn momentan bastelt Microsoft noch an dem Teil rum, um es für den Alltagsgebrauch zu ertüchtigen.


Anzeige

Gehe ich die Artikel im Blog durch, bekommen die US-Käufer so peau a peau die Sachen nachgereicht, die eigentlich beim Verkaufsstart gefordert waren. Dazu gehören Handbücher und erste Firmware-Updates. Dass das Teil saumäßig reparierbar ist, hatte ich im Artikel Saumäßige Reparierbarkeit beim Microsoft Surface Pro 4 thematisiert. Aber da musste ich mir sagen lassen “warum reparieren, geht ja nicht kaputt” …

In diesem Artikel lässt sich nachlesen, dass ein Kamera-Update Probleme beim Surface Book und Surface Pro 4 lösen soll. Dass das Display bei manchen Geräten flackert, hatte ich im Artikel Display-Flickern beim Microsoft Surface Book samt Workaround adressiert.

Und nun auch noch das: Einige Nutzer berichten (z.B. hier in MS Answers, oder hier bei reddit.com), dass ihr Surface Book (und wohl auch das Surface Pro 4) im zusammengeklappten Zustand massiv Akkuladung konsumieren (siehe diesen Artikel). Der Akkuverbrauch kann bis zu 12 % pro Stunde im Ruhemodus betragen. Ursache ist wohl ein Bug im Standby-Modus – das Gerät verbleibt im S0-Modus und schaltet das Display dunkel, anstatt in die Modi S1 bis S4 zu gehen. Der Artikel enthält weitere Details und einen Workaround. Aber bis das Surface Book nach Deutschland kommt, ist dieser Fehler möglicherweise gefixt.

Der legendäre Amalfi

Gab mal eine 1975 eine TV-Serie mit dem Autohaus Neubert und einem Wagen mit dem Namen Amalfi (wie die gleichnamige Küste in Italien). Käufer Herr Schmitting kämpft mit den Tücken seines Amalfis, der Auspuffkrümmer verrußt alle 14 Tage. Hier die Szene mit dem Kauf …

(Quelle: YouTube)

Ich komme nicht drauf, warum mir diese Fernsehserie im Zusammenhang mit den Microsoft Surfaces gerade jetzt eingefallen ist. Aber um den Bogen zum Amalfi zu schlagen: Die besten Geschichten schreibt halt immer noch das Leben. Hätte ich ein Drehbuch über “die Abenteuer eines glücklichen Surface-Käufer” verfasst, wäre ich als Spinner, dem die Phantasie durchging, abqualifiziert worden.


Anzeige

Ähnliche Artikel:
Microsoft Surface Pro 4 und Surface Book – Teil 1
Microsoft Surface Pro 4 und Surface Book – Teil 2
Surface Pro 4 im Handson (in deutsch)
Surface Pro 4 und Surface Dock vorbestellbar bei Amazon
Surface Book und Surface Pro 4 Infos zum Verkaufsstart
Saumäßige Reparierbarkeit beim Microsoft Surface Pro 4
Firmware-Update für Surface Pro 4 und Surface Book
Surface-Firmware-Update-Reigen und Infos …
Display-Flickern beim Microsoft Surface Book
User Guide für Surface Pro 4 und Surface Book
Display-Flickern beim Microsoft Surface Book
Recovery-Image für Surface Pro 4 und Surface Book verfügbar


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Notebook, Surface abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.