Google Nexus 6P: Problem, dass Kamera-Glas bricht

Ich bin heute morgen über ein Google+-Posting gestolpert, wo ein Nutzer beklagt, dass bei Google Nexus 6P die Glasabdeckung der Kameralinse wohl spontan gebrochen ist. Nach einer Recherche scheint das wohl kein Einzelfall zu sein.


Anzeige

Gebrochene Displays (z.B. beim Galaxy S4, siehe Samsung Galaxy S4: Display-Risse als Problem?) sind ja bekannt. Aber dass das Glas der Rückseitenkamera spontan bricht bzw. reißt, hatte ich bisher nicht auf dem Radar. Die Linsenabdeckungen waren bisher extrem klein. Aber beim Google Nexus 6P hat sich ein Designer verewigt und eine richtig fette Glasabdeckung verbauen lassen.

(Quelle: Google)

Und diese Glasabdeckung scheint jetzt ein Problembär zu sein. Hier bei reddit.com gibt es einen Thread und ein Foto.

(Quelle: imgur)

Hier gibt es mehr Bilder. Nutzer berichten, dass das Glas plötzlich gesprungen sei, als das Gerät auf einem Tisch lag. Hier und hier habe ich bei meiner Recherche deutschsprachige Artikel gefunden, die das Ganze thematisieren und auch Bilder bringen. Irgend jemand von euch betroffen?


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter SmartPhone abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.