Update MS15-115 (KB3097877) Re-Release bestätigt

UpdateZwischenzeitlich hat Microsoft das Re-Release des kritischen Sicherheits-Updates MS15-115 (KB3097877) bestätigt. Hier noch einige Nachträge zum Thema.


Anzeige

Das am 10.11.2015 von Microsoft ausgegebene Sicherheits-Update MS15-115 (KB3097877) verursachte ja böse Probleme mit Outlook, der Windows-Anmeldung etc. Microsoft. Ich habe die Probleme in folgenden Artikeln mit Workarounds beschrieben:

November 2015 Patchday: Die Problembären in der Nachlese
November 2015-Patchday mit Updates für Office und Windows

und gestern bereits im Artikel Wichtig: Microsoft gibt revidiertes Update KB3097877 frei das Re-Release bekannt gegeben. Bisher waren aber offizielle Angaben über dieses Re-Release spärlich zu bekommen. Im gestrigen Artikel war nur bekannt, dass das Outlook-Problem unter Windows 7 und Windows Server 2008 R2 behoben worden ist.

Offizielle Re-Release Information zum Update MS15-115

Nun hat Microsoft eine offizielle Re-Release-Information zum Update MS15-115 (KB3097877) rundgeschickt.

MS15-115 – Critical

– Title: Security Update for Microsoft Windows to Address Remote
   Code Execution (3105864)
https://technet.microsoft.com/library/security/ms15-115
– Reason for Revision: V2.0 (November 12, 2015): Bulletin revised
   to inform customers that the 3097877 update for Windows 7 and
   Windows Server 2008 R2 has been rereleased to correct a problem
   with the original update that could cause some applications to
   quit unexpectedly. Customers who have already successfully
   installed the update on Windows 7 or Windows Server 2008 R2
   systems should reinstall the update. 
– Originally posted: November 10, 2015
– Updated: November 12, 2015
– Bulletin Severity Rating: Critical
– Version: 2.0

Was wichtig ist: Nutzer, die das frühere Update KB3097877 erfolgreich unter Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 installiert haben, sollen auf jeden Fall die revidierte Fassung nachträglich installieren.

Was offiziell gefixt wurde

Die obigen Angaben sind aber recht “vage”, um es freundlich auszudrücken. Die zweite Info, die ich nun nachtragen möchte, ist die offizielle Angabe, was nun in der Revision gefixt wurde. Geht man in den KB-Artikel KB3097877, bestätigt Microsoft folgende Angaben:

This security update was rereleased on November 11, 2015, for Windows 7 and Windows Server 2008 R2 to resolve the following issues:

  • Resolves crashing that occurred in all supported versions of Microsoft Outlook when users were reading certain emails.
  • Resolves problems that occurred while users were logging on to the system. For example, after a user restarted the computer and then pressed Ctrl+Alt+Delete at the logon screen, the screen flashed and then went black. The user was then unable to continue. There may be other, similar logon issues that are related to this issue.

In Deutsch: Es soll, laut KB-Artikel, sowohl das unter Windows 7 & Windows Server 2008 R2 in allen Outlook-Versionen auftretende Absturz-Problem beim Lesen von HTML-Mails mit eingebetteten Bildern (siehe November 2015 Patchday: Fix für Outlook-Absturz C0000374 (KB3097877)) behoben sein. Und das im Artikel November 2015 Patchday: Die Problembären in der Nachlese adressierte Anmeldeproblem, dass die Anmeldeseite beim Drücken von Strg+Alt+Entf zu einem schwarzen Bildschirm mit blinkendem Cursor wechselte und die Anmeldung unmöglich wurde, soll auch behoben sein.

Minianwendungen/Sidebar-Problem auch behoben


Werbung

Was Microsoft offiziell nicht bestätigt hat, da der Support seit 2012 aufgekündigt wurde (siehe Minianwendungen sterben unter Vista/Windows 7), ist der Fix des Sidebar-Absturzes. Ich kann es hier nicht testen, aber in diesem MS Answers-Forenthread bestätigt ein Nutzer, der die Sidebar noch verwendet, dass diese wieder funktioniert.

Ähnliche Artikel:
Windows 10 (V 1511): Update KB3103688 und KB3105211
November 2015-Patchday mit Updates für Office und Windows
Office Update-Revisionen Microsoft November 2015
November 2015 Patchday: Fix für Outlook-Absturz C0000374 (KB3097877)
Windows 10: Cortana abschalten, Bing deaktivieren, Updates verhindern…
November 2015 Patchday: Die Problembären in der Nachlese
Wichtig: Microsoft gibt revidiertes Update KB3097877 frei


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Update, Windows 7, Windows Server abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Update MS15-115 (KB3097877) Re-Release bestätigt

  1. sandy sagt:

    Dann überschreibt das neue Update also das Fehlerhafte direkt? Oder muss der alte Patch zuerst deinstalliert werden, bevor man den Neuen installiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.