Marshmallow killt Tethering auf Nexus 7 (2013) Wi-Fi-Modell

Ich muss gestehen, es ist mir noch nicht aufgefallen, da ich es bei meinem Nexus 7 (2013) nicht nutze: Aber das Update auf Android 6.0 (Marshmallow) killt die Möglichkeit, die Internetverbindung per Tethering als Hotspot freizugeben.


Anzeige

Das Ganze ist ja auch etwas sinnfrei, denn das Tablet muss ja eine Internetverbindung haben, wenn man diese als Hotspot freigeben will. Aber es scheint Leute zu geben, die dieses Feature auf dem Nexus 7 genutzt haben.

Jedenfalls berichtet cultofandroid.com in diesem Beitrag, dass es einigen Leute aufgefallen ist, dass die Funktion für das Nexus 7 (2013) Wi-Fi in Android 6.0 entfallen sei. Bei KitKat gab es die Funktion ebenfalls nicht. In Android 5.x war die Funktion, die eigentlich nie offiziell freigegeben werden sollte, wohl vorhanden. Nun hat Google die Funktion wieder ausgebaut, da sie nicht für die Wi-Fi-Gerätevariante geplant war.

Ähnliche Artikel:
Nexus 7 (2013) auf Android 6.0 (Marshmallow) aktualisieren
Android 5.0.2 Factory Images für Nexus 7 (2013) Mobile


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android, Nexus 7 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.