Windows 7: Optionales Update KB3102429 zum 17.11.2015

Windows UpdateGestern Abend hat Microsoft wieder einen Rutsch optionaler Updates für Windows freigegeben. Mit dabei war auch das Update KB3102429 für Windows 7. Hier ein paar Infos zum Update.


Anzeige

Ich selbst habe es nicht mitbekommen, da gestern Regen angesagt war (trägt mich hier immer aus der Kurve) und ich gegen 21:00 Uhr die Bettdecke über die Ohren gezogen habe. War auch ganz gut so, denn heute Nacht konnte ich die ersten E-Mail mit Fragen zum Update lesen – in schlecht gepflegter Tradition haut Microsoft zwar Updates raus, aktualisiert deren Beschreibung aber erst Stunden später – wenn überhaupt.

Das optionale Update KB3102429 (Update that supports Azerbaijani Manat and Georgian Lari currency symbols in Windows) vom 17.11.2015 ergänzt die Währungssymbole für Aserbeidjan (Manan) und Georgien (Lari) sowohl auf der physikalischen Tastatur als auch auf der Bildschirmtastatur. Also nix weltbewegendes für deutsche Nutzer. Doof vor allem, dass das Update einen Neustart erfordert.

Ähnliche Artikel:
Firmware-Update für Surface 3 und Surface 3 LTE
Windows 10 (V 1511): Update KB3103688 und KB3105211
November 2015-Patchday mit Updates für Office und Windows
Office Update-Revisionen Microsoft November 2015
November 2015 Patchday: Fix für Outlook-Absturz C0000374 (KB3097877)
November 2015 Patchday: Die Problembären in der Nachlese
Wichtig: Microsoft gibt revidiertes Update KB3097877 frei


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 7, Windows Server abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Kommentare zu Windows 7: Optionales Update KB3102429 zum 17.11.2015

  1. sandy sagt:

    Ganz lieben Dank für die tolle Erklärung! Ich denke, dass man sich dieses Update dann ja erstmal getrost sparen kann. :-)

    • sandy sagt:

      Oder sieht jemand das anders?

      Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Abend für alle hier in diesem tollen Blog! :-)

    • Dekre sagt:

      Hallo Sandy
      Ich denke -immer langsam mit den Pferden. Man kann schon bei den angebotenen Updates sehen, für was es ist. Einfach mal dann auf die Support-Infos klicken. Es kann schon Sinn machen.

      Nämlich dann wenn man Währungsumrechnung machen will, bspw. in Excel. Dann lohnt es sich schon und funktioniert. Nicht alles was MS macht ist schlecht. Frohes testen und Grüße.

    • Dekre sagt:

      @ Sandy,
      Hatte vorher schon mal, aber vielleicht habe ich was falsches eingegeben und es steht nicht drin (@Lieber Herr Born, das andere dann in den Lokus).
      Jedenfalls – Also, so einfach geht es auch.
      ABER:
      Das Update hat aber schon einen Sinn. Beispielsweise, wenn man in Excel eine schicke Währungsumrechnung machen will. Habe es ausprobiert und es funktioniert.

      • sandy sagt:

        Zunächst einmal Danke für den Hinweis.
        Leider werden die Support-Infos zu den Updates nicht immer gleich angezeigt. Momentan funktioniert es bei mir zum Beispiel gar nicht. Ich bekomme kurz nach dem Öffnen der jeweiligen KB-Beschreibung ständig eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, dass das Script beschäftigt ist und die Seite von Microsoft daher nicht geöffnet werden kann – egal, welchen Browser ich benutze.
        Außerdem sind die heraus gegebenen Support-Infos, so denn sie sich tatsächlich mal öffnen lassen bzw. angezeigt werden, meistens sehr unverständlich oder zu kompliziert geschrieben. Oft gibt es sie nur in Englisch. :-( Nicht wirklich schön!
        Daher bin ich für diese tolle Seite hier mit den genauen Erklärungen auch immer mehr als dankbar!
        Nicht Jeder hat ein gutes technisches Verständnis und erkennt gleich, welche Updates tatsächlich Sinn machen oder nicht. Außerdem ist in der Vergangenheit schon mehr als genug mit den Updates schief gelaufen (siehe Patchday von vergangener Woche).

  2. Hanne sagt:

    Guten Abend
    ich bin mir unsicher wie ich z. B. ( KB3097877) an ein überarbeitetes Update komme meine Einstellung “herunterladen aber selbst installieren”
    Ich erhoffte, duch erneute “Update-Suche” an ein solches zu kommen, leider nein. Sicher gibt es einen Hinweis für solche Fälle und ich würde mich freuen den zu hören.
    Mein Lap (32bit) wurde erst unlängst auf Windows Prof. eingerichtet. Heute gg. 14:00h habe ich d. Update KB3102429 installieren wollen, erst nach 41 Min. Lauf erschien erstmalig 16,3 MB..5% abgeschlossen usw. Ist diese lange Zeitspanne
    normal? Unter Vista ging das ruckzuck. schönes Wochenende, Hanne

  3. telescop sagt:

    “normal” ist ja immer relativ. :)
    meistens geht es schneller, mit etwas Pech kann ein update-Durchlauf aber auch schonmal dauern. Woran das im einzelnen liegt? Schwierig. da viele Faktoren beteiligt sein können (Server grad beschäftigt, eher langsam, begrenzt, etc.). Auch können lokale Störungen vorhanden sein.
    alternativ die offline-Datei herunterladen und update manuell installieren.

  4. A. Hess sagt:

    Keinesfalls installieren, falls Crystalreports im Einsatz…

    http://scn.sap.com/message/16382376#16382376

  5. Werbung

  6. Hallo Zusamen,
    ich hatte das Problem, dass mich nach dem Update viele meiner Kunden angerufen haben, dass sie aus meiner Anwendung heraus (VB – Speditions-Software) keine PDF´s mehr erstellen können. Ich nutze dazu Windows-Bibliotheken. Erst nach Deinstallation des KB3102429 läuft wieder alles normal. Ich habe dann das Update ausgeblendet und danach ist wieder “eitel Sonnenschein”. Warum solch ein Update diese Auswirkung hat, kann ich mir leider nicht erklären.
    Nun habe ich gerade hier die Info zum Problem mir CR gelesen. Nun ist mir einiges klar.

  7. Pingback: Problem bear: #Windows update #KB3102429 re-released | Born's Tech and Windows World

  8. Günter Born sagt:

    Wie bereits in den Kommentaren angemerkt, verursacht dieses Update Kollateralschäden – siehe Windows 7 Update KB3102429 killt PDF-Export und Crystal Report.

    Das Update wurde am 19.1.2016 als optional neu ausgerollt – siehe Update für Windows KB3102429

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.