Amiga-Emulator für den Chrome-Browser

Nice für die Retro-Fans des Amiga Computers. Google Entwickler Christian Stefansen hat einen Emulator für den Amiga 500 geschrieben, der direkt im Browser läuft.

Das Ganze dient zur Demonstration der Fähigkeiten des Native Client (NaCl), der iM Chrome-Browser vorhanden ist. In diesem Client kann compilierter C- oder C++-Code ausgeführt werden.

Der Emulator kann auf dieser Webseite im Chrome-Browser aufgerufen werden. Bei Interesse finden sich hier bei heise.de noch einige zusätzliche Informationen.

Ähnliche Artikel:
Phönix aus der Asche: Bekommt XaX in Win 9 ein Revival?
Google Chrome Apps erobern den Desktop
Google stellt kommende Woche den Native Client vor


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geräte abgelegt und mit Amiga 500 Emulator, Google Chrome, NaCl verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.