HoloLens-Details: 5,5 Akkulaufzeit, WiFi&Bluetooth, Apps

Microsofts virtuelle Brille, HoloLens, wurde vor einem Jahr vorgestellt, ist aber noch nicht öffentlich verfügbar. Vieles ist also Spekulation – ein Evangelist hat jetzt ein paar Details verraten.


Anzeige

Ich hatte die HoloLens ja vor fast einem Jahr im Beitrag HoloLens: Microsoft Holo VR-Brille vorgestellt. Beeindruckend Möglichkeiten, aber das Teil steckte damals gerade mal in der Entwicklung und war in Einzelstücken verfügbar. Jetzt hat Bruce Harris, ein Microsoft Technical Evangelist, bei einem Microsoft-Ereignis in Tel Aviv ein paar Details zur HoloLens verraten.

(Quelle: Microsoft)

So soll das Teil bis zu schlappe 5,5 Stunden mit einer Akkuladung aushalten (bei viel Aktivität ist nach 2,5 Stunden Schluss) und wird drahtlos per WiFi oder Bluetooth mit anderen Geräten kommunizieren. Weiterhin sollen Windows 10 Universal-Apps auf der HoloLens ablauffähig sein. Ein auf YouTube hochgeladenes Video der Präsentation wurde allerdings zwischenzeitlich wieder gelöscht. Ein paar Details lassen sich in diesem Petri.com-Artikel nachlesen. Infos und Videos zu früheren Präsentationen gibt es in den nachfolgend verlinkten Blog-Beiträgen.

Ähnliche Artikel:
HoloLens Video-Hologramm auf Tablet PCs ansehen…
Nachtrag: Microsoft Hololens-Demovideo
Project X-Ray: Realtime Gaming auf Hololens
HoloLens: Microsoft HoloKens VR-Brille


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter VR abgelegt und mit Hololens verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.