Weitere Entlassungen bei Microsoft

Bei Microsoft gab es binnen der letzten 24 Monate Entlassungen im Bereich der Belegschaft (siehe Microsoft-Entlassungen und Zukunft von Windows Phones, Microsoft: Zwei neue Aufsichtsräte und Entlassungen). Gemäß diesem Artikel verlieren weitere "Dutzende" Mitarbeiter im Mobile-Marketing in Finnland ihren Job. Quelle ist wohl eine finnische Zeitung.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Akgemein, Entlassungen, Microsoft verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Weitere Entlassungen bei Microsoft

  1. Ralf sagt:

    Sind nach dem Artikel wohl noch 900 Mitarbeiter in Finnland übrig, die Microsoft übernommen hat. Wird wohl nicht mehr lange dauern, bis auch diese alle entlassen sind.

  2. ThBo sagt:

    Dafür gibt's ja jetzt die Insider.
    Das ist doch nichts als Berechnung.

  3. Daniel sagt:

    gibt es eigentlich noch MSFT Mitarbeiter die an Windows Mobile 10 arbeiten oder ist dieses System wie frueher Versuche in Handymarkt Fuss zu fassen gescheitert.

    Wann nimmt MSFT endlich dazu Stellung ? mit der aktuellen Unsicherheit bezgl. WM10 wechselt wohl keiner mehr auf dieses System

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.