Samsung-Phone: Geräte-Neustart alle 14 Tage?

Heute noch ein ganz merkwürdiger Infosplitter, den ich mal ganz einfach so in den Blog kippe. Auf Twitter ist ein Foto aufgetaucht, welches suggeriert, dass ein Samsung Edge-Smartphone den Benutzer wohl alle 14 Tage zum Neustart auffordert.


Anzeige

Die ganze Geschichte ist recht mysteriös – ich bin über diesen Google+-Post darauf gestoßen. Auf Twitter hat Damian Esteban‏ (@estebanrules) diesen Tweet abgesetzt.

Das Foto suggeriert, dass das Smartphone dem Benutzer meldet, dass er seit 14 Tagen keinen Neustart durchgeführt habe. Ein Neustart könne die Geschwindigkeit des Geräts erhöhen und auch kleinere Problemchen beheben. Da Samsung mit dem Galaxy Edge S7 wohl eine Menge “Bloatware” (wohl 8 GByte) mitliefert, geht die Vermutung, dass mit dem Restart ein Speicherüberlauf behoben werden soll. Merkwürdig ist aus meiner Sicht, dass ich bei einer Suche im Web keinen weiteren Treffer erhalten habe. Ist das Ganze ein gigantischer Fake – oder hat jemand von euch schon einen solchen Fundsplitter zu Gesicht bekommen?


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Android, SmartPhone abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Responses to Samsung-Phone: Geräte-Neustart alle 14 Tage?

  1. Thomas Bauer sagt:

    Ich glaube das schon. Android Geräte halten selten 14 Tage ohne Neustart durch darum liest man nichts von diesen merkwürdigen 14 tägigen Zwangs-Neustart. :-D

  2. Marc sagt:

    stimmt heute haben wir ja Sonntag, daher solltest “Ich glaube” damit in die Kirche gehen.

  3. Werbung

  4. Markus sagt:

    Ich habe immer noch mein Galaxy S3, aber auch hier mache ich lieber alle 10 Tage einen Neustart, bevor allerlei merkwürdige Dinge passieren:
    – Akku wird schneller leer
    – Gerät wird insgesamt langsamer
    – Sudden Death Effekt, heißt: es schaltet sich irgendwie aus, LEDs blinken noch, nur 6 Sekunden auf ein/aus drücken (oder Akku raus) lassen es dann wieder einschalten.

  5. LoL, Geräte-Neustart alle 14 Tage bei Android Geräten was ist den das für ein vorgezogener Aprils Scherz, ich kann mich gar nicht erinnern wann ich mein Smartphone das letzte mal Neugestartet habe!

    • scheuch sagt:

      Bestimmt ein cooles Windows Phone. Wenn die mal richtiges Multitasking können, kommt das auch noch ;)

      • Aber sicher doch ist das ein sicheres Windows Phone und keine Android Virenschleuder, ich weiß gar nicht was Androide so Toll ist, Sicherheit gleich null und löchrig wie ein Emmentaler Käse.
        Selbstverständlich kann auch ein Windows Phone richtiges Multitasking, wieso auch nicht.

        • Nils sagt:

          Die Windows Phones wären genauso löchrig, nur interessiert sich dafür kein Hacker, weil die wegen ihrer tollen Verbreitung für die Bösewichte völlig uninteressant sind.

          Ein Nischendasein kann also auch mal Vorteile haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.