Windows 10 Mobile: Aus für HERE Apps

Aus die Maus und Deckel drauf. Die HERE Apps werden für Windows 10 Mobile eingestellt und am 29. März 2016 aus dem Windows Store entfernt. Die Info findet sich im HERE-Blog. (via)


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Windows 10 Mobile: Aus für HERE Apps


  1. Anzeige
  2. Nils sagt:

    Ja, das war zu erwarten, nicht zuletzt wegen dem Marktanteil von Windows 10 Mobile. Ist aber nicht weiter tragisch. Die wenigen Windows 10 Mobile Nutzer werden doch sicher eher die vorinstallierte Windows Maps App verwenden, die schließlich weiterhin inklusive dem Kartenmaterial von HERE zur Verfügung steht.

  3. franz99 sagt:

    Keine HERE Apps mehr in WindowsPhone 10, dann kaufe ich kein LUMIA oder WindowsPhone mehr !

    Und was ist mit dem Store von Windows Phone 8.1 ?

    • Nils sagt:

      Naja, aber die vorinstallierte “Windows Maps” App hat doch schon fast den gleichen Funktionsumfang und nutzt das gleiche Kartenmaterial. Welche Funktion fehlt dir dort denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.