Microsoft Wireless Display Adapter V2 erhältlich

Im Februar hat Microsoft eine neue Version des Wireless Display Adapters angekündigt (siehe Beitrag Neues Modell des Microsoft Wireless Display Adapter). Nun ist dieser Adapter in Deutschland erhältlich, wie das Unternehmen in einer Presseinformation bekannt gibt.


Anzeige

Microsoft hat ja bereits einige Zeit einen Wireless Display Adapter im Angebot (siehe Tests in der Linkliste am Artikelende). Die Neuauflage des erfolgreichen Miracast®-Adapters V2 kommt in einem optimierten Design, läuft jetzt noch flüssiger und ist zu einem günstigeren Preis erhältlich.


Werbung

Mit der neuen Microsoft Wireless Display Adapter App passen Anwender zukünftig auch Sicherheitseinstellungen an und halten die Firmware des Zubehörs auf dem neuesten Stand.


(Quelle: Microsoft)

Kunden erwerben den aktualisierten Wireless Display Adapter für 64,99 Euro (UVP) bei deutschen Retail- und Online-Partnern, bei Amazon.de (siehe Werbeanzeige) sowie im Microsoft Store. Nachfolgende finden sich Tests des vorherigen Adapters.

Nachtrag: Bei digitaltrends.com hat man einen Testbericht (Englisch) veröffentlicht. Auch wenn der “Bericht” etwas eigenwillig ist (unterstützt nichts von Apple), gibt es erste Erkenntnisse. Fazit: Funktioniert mit Windows 10 und Android 5 auf den zwei getesteten Geräten – aber es gibt Einschränkungen. MVP-Kollege Damian Dandik hat den Empfänger an vier verschiedenen Rechnern erfolglos getestet (siehe). [Update: Auch MVP-Kollege Martin Geuß hat einen Test mit nicht so dollen Erfahrungen veröffentlicht.] Deckt sich mit den Erfahrungen aus den folgenden Artikeln.

Ähnliche Artikel:
Microsoft stellt Miracast-Empfänger vor – I
Microsoft Wireless Display Adapter im Test – II
Microsoft WiDi-Adapter im Unboxing – III
Microsoft WiDi-Adapter in der Praxis (Windows) – IV
Microsoft WiDi-Adapter in der Praxis (Android)  – V
Microsoft Wireless (Miracast) Display Adapter bei Amazon vorbestellbar
Microsofts Miracast-Empfänger HD-10 vorgestellt
Microsoft Wireless Display Adapter: Problem mit Surface Pro 3 (Miracast)

Microsoft Wireless Display Adapter mit Windows 7 – Teil 1
Microsoft Wireless Display Adapter mit Windows 7 – Teil 2


Werbung

Neues Modell des Microsoft Wireless Display Adapter

Hands on: Streamcasting mit DLNA, Miracast, Airplay & Co.
Miracast bei Windows 8.1
Windows 8.1: Miracast-Troubleshooting


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Streaming abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Microsoft Wireless Display Adapter V2 erhältlich

  1. Falls jemand von Euch auch Probleme mit Miracast-Übertragung unter Windows 10 hat, dann versucht unter “HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters” den Wert von “192.168.173.1” auf “192.168.137.1” bei den Eintrag “StandaloneDhcpAddress” zu ändern. Wird dieser Wert korrigiert, dann klappt die Verbindung auch wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.