Torflow: Tor-Netzwerke visualisiert

Tor ist ja ein Anonymisierungsnetzwerk, bei dem Rechner über verschlüsselte Verbindungen kommunizieren. Tor-Nutzer möchten anonym bleiben. Aber wird das Tor-Netzwerk überhaupt genutzt? Und wenn ja, wo sind die Haupt-Nutzer?

Blog-Leser der-puritaner hat mir bereits im Februar diesen Link zu pc-hilfe.org geschickt, der Hinweise auf Torflow enthält. Der Dienst zeigt die Tor-Verbindungen grafisch auf einer Weltkarte an,.

Die Punkte sind Tor-Knoten und deren Verbindungen in alle Welt. Interessant ist für mich die starke Verbreitung von Tor in Europa. Dieser Artikel enthält noch einige Hinweise, u.a. dass die Anzeige nicht ein allen Browsern klappt.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwerk, Tipps abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Torflow: Tor-Netzwerke visualisiert

  1. Nobody sagt:

    OT
    Ich wünsche Dir und allen Lesern frohe Ostern ?

  2. Ich Wünsche euch allen auch ein Frohes Osterfest und ein sicheres Anonymes Netz ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.