iOS 9.3.2 für Entwickler, kein Rollback auf iOS 9.2 mehr

Apple hat gestern iOS 9.3.2 und OS X 10.11.5 für Entwickler freigegeben. Die iOS 9.3.2-Version soll wohl Bugs im Dictionary, in iBooks, in Safari und im Simulator beheben, wie man hier nachlesen kann. Für Endbenutzer ist eine andere Info interessanter: Seit gestern ist kein Downgrade eines iPad oder iPhone auf iOS 9.2.1 mehr möglich (siehe hier und hier). Wer mit den neuen iOS-Versionen Probleme hat, sieht halt alt aus und kann nur auf den nächsten Patch hoffen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter iOS abgelegt und mit iOS 9 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.