Adobe Flash-Sicherheits-Update KB3154132 für Windows

Gestern hat Microsoft endlich die in Adobe Flash existierende Sicherheitslücke mit dem Update KB3154132 für Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 geschlossen.


Anzeige

Das hat ja gedauert – bereits am 8. April 2016 hatte ich im Artikel Neuer Notfall-Patch für Adobe Flash über das Update berichtet. Von Adobe wurde die neue Version 21.0.0.213 des Flash Players für Windows bereits am 7. April freigegeben. Erforderlich wurde dieser außerplanmäßige Patch wegen einer Sicherheitslücke, die durch Ransomware unter Windows ausgenutzt wurde.

Unter Windows 8 bis Windows 10 erfolgt die Verteilung der Flash-Updates allerdings durch Microsoft. Nun hat Microsoft mit KB3154132 also das überfällige Sicherheits-Update für Windows Server 2012, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows RT 8.1, Windows 10 und Windows 10 Version 1511 freigegeben. Das Update schließt 24 Sicherheitslücken. Ob man eine veraltete Version verwendet, kann man im Browser auf dieser Adobe Webseite testen.

Ähnliche Artikel:
Neuer Notfall-Patch für Adobe Flash 
Achtung: Notfall-Update für Adobe Flash
Patchday: Microsoft Updates vom 12. April 2016


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Update, Windows 10, Windows 8, Windows 8.1 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Adobe Flash-Sicherheits-Update KB3154132 für Windows

  1. 1ei sagt:

    Danke – hab es gestern auch endlich bekommen für mein Win 8.1 – zusammen mit 11 weiteren Updates abends und 2 Tastatur-/Maus(treiber?)updates mittags

  2. schae sagt:

    Irgend wie nur noch peinlich. Bis Microsoft jeweils endlich reagiert und etwas unternimmt dauert es ewig.

  3. Keri sagt:

    Nachteilig finde ich nur den Umstand das diese Updates auch erscheinen (und fehlschlagen) wenn man Flash aus Windows 10 entfernt hat.
    Die Bindung von Flash und Win8.1-10 finde ich extrem unglücklich. Seit html5 sehe ich den einzigen Zweck von Flash darin eine Sicherheitslücke zu sein.

    • Die Aussage zu Flash und Win 8-10 kann ich voll unterschreiben. Frage: Wie hast Du Flash entfernt? Würde mich interessieren, weil ich hier noch einen Artikel seit längerem auf der Agenda habe (André hatte mal einen Tipp dazu).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.