Microsoft bringt Skype-Support in Edge

SkypeMicrosofts Edge-Browser unterstützt ja keine Plugins. Jetzt hat Microsoft wohl eine Preview-Lösung ausgerollt, um Skype im Edge-Browser unter Windows 10 zu verwenden. Man kann also überall im Edge-Browser, z.B. unter Skype for Web, Outlook.com, Office Online und OneDrive, einen Skype-Anruf ausführen. Weitere Infos zum Thema lassen in sich diesem Microsoft Skype Blog-Beitrag, bei Venturebeat oder bei Dr. Windows nachlesen. 


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Skype abgelegt und mit Edge, Skype verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Microsoft bringt Skype-Support in Edge


  1. Anzeige
  2. Nils sagt:

    Keine Plugins im Edge?

  3. Al CiD sagt:

    Ist wohl nicht auf Edge beschränkt.
    Skype läuft bei mir im Chrome-Browser unter Win7 ohne Plugin (BETA).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.