Android 6.0.1 auf Samsung Galaxy macht Ärger

Besitzer diverser Samsung Galaxy-Geräte können diese auf die neueste Android 6.0.1-Version aktualisieren. Allerdings empfiehlt sich, dieses Update wegen Problemen vorerst nicht einzuspielen.


Anzeige

BatteryDrain nach Update

Blog-Leser Hanspeter Holzer hat mich über Google+ auf ein Problem in der ActiveSync-Implementierung aufmerksam gemacht. Laut seinem Hinweis gibt es nach dem Update auf Android 6.0.1 ein unvorhersehbares Verhalten und das Akku wird wohl schnell leer gesaugt – er spricht von #batterydrain.

Recherchiert man im Internet nach #batterydrain in Verbindung mit Marshmallow und den Samsung Galaxy, wird man z.B. in diesem xda-developers-Foreneintrag fündig. Da reklamiert ein Nutzer massive Batterieentladung. Auch hier und hier werden WiFi-Probleme und Akkuentladung als Probleme genannt. In diesem Beitrag gibt es Tipps zum Fixen von Android 6.0.1 Problemen. Irgend jemand von euch betroffen?

Kein Benachrichtigungsfeld mehr

Bei Vodafone gibt es diesen Forenthread, in dem ein Benutzer das Benachrichtigungsfeld beim  Galaxy S5 nach dem Update auf Android 6.0.1 vermisst. Beim Benutzer war eine Reaktivierungsperre gesetzt, so dass ein Werksreset auch nicht möglich war. Am Ende vom Lied wurde dass das Gerät bei einem Vertrgaspartner zurückgegeben.

In diesem englischsprachigen Forenbeitrag gibt es den Hinweis, dass man dazu Apps verwenden sollte.

Galaxy S6 mit Android 6.0.1: kein voLTE

Einige Nutzer bemängeln, dass nach dem Update auf Android 6.0.1 kein voLTE mehr einschaltbar sei. Dazu gibt es bei Vodafone diesen Forenthread, Grund für dieses Verhalten: In der aktuellen Firmware des Galaxy S6 ist VoLTE automatisch aktiviert. Sobald das Gerät in einem LTE Netz eingebucht ist, werden die Gespräche via VoLTE geführt. Einen Schalter zum Ein-/Ausschalten gibt es für Voice over LTE (voLTE) nicht mehr.

Zyklischer IMS-Fehler nach Update

In diesem Forenthread bei Vodafone beklagt sich jemand, dass bei ihm sekündliche IMS-Fehler (Absturz des Diensts) nach dem Update auf Android 6.0.1 Auf einem Galaxy A6 auftreten. Scheint mit dem Joyn-Message-Dienst zusammen zu hängen. Im Forenthread werden einige Lösungsansätze genannt.

Häufige Abstürze bei Galaxy-Modellen?

In einem weiteren Forenthread bei Vodafone beklagt jemand häufige Abstürze seines Galaxy S6 – auch bei S7 gibt es das wohl. Es scheint aber nur einzelne Geräte zu betreffen. Notfalls ein Factory Reset probieren.

Mobile ID ohne Funktion


Werbung

In diesem Swisscom-Forenthread wird diese Problemstellung angesprochen worden. Dort hat ein weiteres System-Update das Problem behoben.

Samsung Galaxy S5 Graustufenmodus

Falls jemand diesen Modus vermisst, findet sich in diesem Thread eine Lösung.

Wipe Cache-Partition als Problemlösung

In einigen Fällen hilft es wohl, die Cache-Partition zu leeren. Die erforderlichen Schritte sind in diesem Beitrag beschrieben. Ein englischsprachiger Beitrag zu Problemen finden sich hier, ist imho aber nicht sehr ergiebig.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android, SmartPhone abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Responses to Android 6.0.1 auf Samsung Galaxy macht Ärger

  1. Old boy sagt:

    Kann ich auch für ein Nexus Tablet bestätigen, allerdings nicht erst seit 6.0.1, wobei es zumindest gefühlt schlechter geworden ist. Im Moment behelfe ich mir (immer noch) mit dem Umschalten auf den Flugmodus sobald ich kann.

  2. Scheuch sagt:

    Ich bin davon betroffen. Habe ein Galaxy S6 edge. Bevor ich diverse Maßnahmen ergriff, musste ich das Handy manchmal zwei bis dreimal am Tag laden, je nach Nutzung. Das Kernproblem ist scheinbar das Zusammenspiel der Google Apps/Google Play Dienste mit dem eigentlichen OS.
    Google Fit habe ich schon länger deinstalliert, weil es außer Daten falsch zu erfassen, auch den Akku leer saugt.
    Google+ habe ich deaktiviert. Scheint auch sehr am Akku zu zehren.
    Gmail, Google Play Bücher, Google Play Filme&Serien nutze ich nicht, auch deaktiviert.
    Was man sowieso machen sollte: in den Konten-Einstellungen (Nicht nur das Google Konto) alles deaktivieren, was man nicht braucht. Da muss man schon mal Kompromisse eingehen.
    In den Standorteinstellungen habe ich nur GPS aktiviert. Wenn man allerdings häufiger Navigieren muss, muss man auch da eventuell einen Kompromiss eingehen.
    Die Aktualisierung der Wetterdaten (Samsung Wetter Widget) habe ich auf alle 3 Stunden festgelegt. Für mich als Radfahrer eine wichtige App :)
    Ich komme jetzt recht gut durch den Tag mit einer Akkuladung. Eventuell einmal nachladen. Durch die Schnellladefunktion aber zu verschmerzen.
    Scheinbar betrifft die schlechte Akkulaufzeit nicht nur Samsung. Ich habe auch ein Sony Xperia Z3, allerdings noch nicht mit Android 6. Was ich da so gelesen habe, ist auch nicht sehr erfreulich. Bei den Xperias soll sich teilweise die Akkulaufzeit nach dem Upgrade verschlechtern.

    • Mel sagt:

      Ich seit der letzen Aktuallisierung am 16.3.2017 Probleme mit der Facebook App. Ich kann sie nicht mehr Verschieben, geschweige den deinstallieren. Auf einmal ist sie eine Vorinstallierte App und gehört zu den SystemApps. Warum????
      Beim kauf des Handys war Facebook noch nicht installiert, die App musste ich selber installieren um sie nutzen zukönnen. Ich hab eh schon wenig Speicher auf dem Handy und war froh die App und alle anderen größten Teil auf die Sd verschieben zu können und nun das. Nervt mich voll. Den Facebook Messenger traue ich mich nicht mehr zu aktuallisieren, bevor ich den auch nicht mehr verschieben kann oder so,. Kann mir jemand sagen warum das so ist auf einmal.

  3. Werbung

  4. Nelson sagt:

    hallo
    habe update aufgespielt jetzt habe ich probleme.
    kann ich die update zurück stelen so das ich die alte version dann habe?

    Gruß
    Nelson

    • Schau mal im Internet, ob es Factory Images für dein Gerät gibt. Wenn Du nach “Samsung Android Rollback” oder dem Namen des Samsung-Geräts und Rollback suchst, gibt es immer einige Treffer.

  5. Denis sagt:

    Ich habe ein Note 4. AKKU ist so schnell lehr das es nur noch zum Heulen ist.
    Alein über nach ca.8 Stunden 35% weg.

    Ich werde es heute bei Vodafone Reklamieren.

    Mfg

  6. xdigga sagt:

    SAMSUNG S7 – seit dem Updatet gestern 15.06. auf 6.0.1 folgendes beobachtet!!!
    19% Restakku im Standby auf 8% in 50Min leer gesaugt was ne scheisse
    von 100% in 3 1/2Std im STANDBY auf 22%
    ich könnte platzen… es lief so gut vorher…

    • Volker Sahm sagt:

      kann ich bestätigen. habe momentan übergangsweise Outlook for Android, allerdings kann ich das niemandem empfehlen. Kontakte Sync funktioniert nur in einer Richtung (lokal angelegte Kontakte werden brutal überschrieben ohne Warnung!) und ist ansonsten auch mega buggy. habe 3000 Kontakte und die erste Sync dauert über 2 Tage!!
      Vorteil: Ist eine Art Web App, d.h. verbraucht kaum Ressourcen und der Akku hält sehr lange, ohne weiteres Tuning.
      Und jetzt das Riesen-Aber:Vorsicht: Eure Exchange Konto Daten werden in der MS Cloud gespeichert! Datenschutztechnisch ein no-Go. und noch viel schlimmer: Ein Supporter von MS hat mir beim Berichten des Problems mit den Kontakten nur anhand meiner Mailadresse einfach die App/das Konto ungefragt resettet und dann fing der Sync der Kontakte neu an, mit vorheriger Löschung der lokalen Kontakte! Grauenvoll! Also Finger weg! Habe noch keine Alternative. “Nine” ist scheinbar ein sehr guter Exchange Client mit allem Drum und Dran. Doch auch dort saugt sich der Akku in kürzester Zeit leer.

  7. Smucam sagt:

    Galaxy TAB S2. Nach Update 6.01 permanent die Fehlermeldung “TouchWiz-Start angehalten”. Nach ok bleibt man in der Schleife, Gerät ist also nicht mehr nutzbar.
    hat jemand eine Idee?

  8. Werbung

  9. Lignarius sagt:

    Bei meinem Handy meiner Frau (Galaxy s6) mit Android 6.0.1 funktioniert die Synchronisation der Kalender über Microsoft Exchange ActiveSync nicht.
    Habe bereits mehrere Tipps, die ich im Netz gefunden habe, ausprobiert (Sync aus und wieder anschalten) aber es funktioniert leider nicht.
    Auf einem anderen S6 habe ich es auch ausprobiert, jedoch ohne Erfolg.

    Der Webhoster ist Hetzner, bei dem der Kalender sync mit unseren anderen Handys S2 und S5 mini bisher problemlos funktioniert.

    Evtl. kann mir hier jemand einen Lösungsvorschlag nennen

    • EhemalsAndroidFan sagt:

      Ich habe einen S6 Edge und betreibe Exchange Server auf dem eigenen Server (genuaer ich betreiebe einen Zarafa Server). Bis jetzt hat alles sehr gut funktioniert. Nach Update auf Android 6.0.1 zeigt mein S6 Edge in jedem Calendar App nur Einträge vom aktuellen Monat. Es ist eine Sauerei, alle anderen Einträge aus den vergangenen Monaten zeigt er nicht mehr an.
      Weiss jemand hier Bescheid? Kann man eine andere Android Implementierung des Exchange Kontotyps installieren?

  10. TomK sagt:

    Habe ein Galaxy S5 mit 6.0.1., habe alle Tipps ausprobiert, aber bekomme das automatische Synchronisieren von GMail einfach nicht hin.
    Jemand eine Idee ?
    Der Akku hält sich deutlich schlechter als vor dem Update, aber im Ganzen noch ganz gut.

  11. Frank sagt:

    Kann ich nur bestätigen s7 edge. Akku deutlich schneller leer. Ich hoffe es kommt bald ein update

    • Volker Sahm sagt:

      siehe oben. Habe ebenfalls ein S7 edge. Falls jemand eine gute Lösung hat, bitte melden. Evtl. traue ich mich nochmals, Nine zu testen und abzuwarten, bis die erste Sync durch ist.

      • Eddy1999 sagt:

        Habe auch ein S7 (kein Edge) und Akku geht sehr schnell weg. Obwohl ich alle Akkuspartricks mache. ZB. GPS, Sync usw. Nutze ich nie!! Schnellladefunktion aus, Alles Aus! Ausser Wlan, und 15-20% Helligkeit. Surfe nur viel und spiele ab und zu…und mein Akku hält höchstens 6h-7h, wenn ich mein S7 bisschen “extrem” benutzte, dann hab ich nur Akku für vllt. 4h-5h.

        Ausserdem ist mein Wlan sehr schwach geworden (!!), obwohl ich volle Balken habe, Der Download ist auch seehr langsam, früher war er blitzschnell, 0_0, liegt wahrscheinlich daran weil es mir einmal runtergefallen ist..(habe darüber auch öfters gelesen).

        Ps. Mein S7 läuft auch nicht mehr flüssig wie früher :/.

  12. Just4Mitte sagt:

    Ich habe ein A5 und sehe keine Wlan Schnittstellen

    Hat wer hilfe?

  13. Helin sagt:

    Mein Handy J5 dort wird das w-lan an und aus gestellt !

    Hilfe!

  14. Nico sagt:

    Hatte auch das Problem mit meinem Galaxy S6, dass der Akku innerhalb von nur 4 Stunden leer war, bei deutlich erwärmtem Handy. In einem Forum für das Galaxy S7 bin ich dann auf die Lösung (für mich) gestoßen. Vielleicht hilft es ja jemandem.
    Unter Einstellungen > Anwendungen > Anwendungsmanager das App “Gear VR Service” suchen und darauf tippen. Dann “stoppen erzwingen” und anschließend darunter auf “Speicher” tippen. Dann dort noch “Speicher” und “cache” löschen, damit dieser Dienst auf die Grundeinstellungen zurück gesetzt wird.

  15. Joe Brös'l sagt:

    Ich benutze ein Samsung Galaxy S5 und anfänglich dachte ich habe so viel Mist installiert und deswegen verschiedene Cleaner und Battery-Tools getestet. Aber im Netz findet man auch andere Leidensgenossen mit dem gleichen Problem.
    Wenn das Handy etwas heißer wird dann kann ich Spiegeleier auf der Rückseite braten.
    Im Battery-Doctor wird schnelle Entladung und über 80 bzw 100 laufende Hintergrundanwendungen angezeigt, die dann beendet werden.
    Manuell habe ich über Einstellungen->Allgemein->Akku viele Apps in den sofortigen Energiespar-Modus versetzt aber auch ohne Erfolg. Das gab es früher nicht. Ich hoffe die Programmiere kommen bald in die Puschen und bringen ein Update heraus, denn mein S7 steht schon in den Startlöchern.

  16. Carina sagt:

    Ich habe ein Samsung age3 6 und auch das update gemacht da ich dachte soll man immer tun wenn ein neues kommt. Leider der volle scheiß. Die. Verschlüsselung am Beginn nervt. WhatsApp kommt nicht mehr rein erst wenn man die App öffnet. Wenn waSie wichtiges geschrieben wird weiß ich das quasi nicht weil es wenn Handy in der Tasche ist nichts reinkommt und dann nach öffnen erschlagen einen die vielen verschiedenen Chats. Zum kotzen. Hoffentlich macht bald einer was.

  17. Roland Scheid sagt:

    Kann unter android 6.0.1 auf meinem samsung galaxy tab a nicht die externe speicherkarte als internen speicher einsetzen hat jemand eine idee. Habe nur 16 gb internen speicher und das ist gu wenig danke im voraus.

  18. Chris sagt:

    Ich habe ein Samsung galaxy S6 edge und nach dem neuen update fokussiert meine Kamera nicht mehr was soll ich dagegen machen?

    • Da ich kein Galaxy S6 edge habe, kann ich nichts definitives sagen. Es gibt ja zahlreiche Treffer bei Google, auch ohne das Update (siehe hier).

      Ansonsten: Schau, ob es ein Update der Kamera-App gibt. Andernfalls ein ROM mit der vorherigen Android-Version flashen.

  19. Harry Hirsch sagt:

    Mit meinem S4mini habe ich nach dem Update auch bis dato nicht da gewesene Probleme…trotz “chache-wipe”. Batterie schnell leer und teilweise unvorhersehbare Rebootsdes Gerätes. Die Reaktionsgeschwindigkeit/Performance des gerätes im Ganzen hat sich verschlechtert und der Home-Button reagiert manchmal nicht (ist aber definitif i.O., kann also kein Hardware-Problem sein). Ich dachte immer, derartige Verschlimmbesserungen gibt es nur im Windows-Umfeld…

  20. Schraube sagt:

    Habe ein A3 (2016) mit 6.0.1 das sich bis
    März 2017 unter Anwendung fast identischer Maßnahmen wie oben von Scheuch beschrieben recht wacker mit dem Stromhunger zurückhielt – ich hatte
    teilweise Laufzeiten von bis über 50 Stunden im normalen moderaten Energiesparmodus bei leichter Nutzung
    und selten viel unter 36 Std – auch bei etw as intensiverer Nutzung.
    Dann fing ca. 25.05.2017 die Stromfresserei an und war zunächst unbeherschbar.
    Gestern scheine ich eine Lösung gefunden zu haben: Mittels GSam Battery Monitor und Recherchen im Netz kam ich der Sache noch nicht ganz auf die Spur – aber näher: android System beruhigt sich fast nie mehr und hält die Prozessorkerne immer auf mindestens 1/3 der Vollastfrequenz. Doch welcher der unüberschaubar vielen Prozesse, die darunter zusammengefasst sind es auslöst
    ist ohne ROOT damit auch nicht ersichtlich. Ich installierte die App PACKAGE DISABLER PRO und legte erstmal alles was ich an bloatware nicht nutzte damit still – brachte aber noch wenig. Achtung!!! Die App ist mächtig – fast als hätte man Root – und wenn man sich sich die Touchscreensteuerung oder elementare Bootstrerungen und ähnliches
    damit ausschaltet dann geht eben auch kein touchscreen mehr oder das Ding bootet nicht!!!
    Die Lösung fand ich mit etwas Glück beim
    stöbern in der Liste der aktiven Prozesse die sich in den ( zuvor zu aktivierenden) Entwickleroptionen findet: dort waren Samsung SmartManager und BluetoothFreigabe mit einer weitaus höheren Einschaltdauer angegeben, als alle anderen – die habe ich dann als äußerst selten verwendete Funktionen per PACKAGE DISABLER PRO stillgesetzt und seitdem ist mein Akkuverbrauch wieder super: wenn ich das Gerät nicht nutze bei unter 1%/h trotz eingeschaltetem Wifi.
    welcher der beiden es war weiß ich nicht sicher – vermutlich der SmartManager.
    Ich denke es hat auch damit zu tun gehabt, daß ich das Assistentenmenü nutze wril meine beiden Sensortasten (r. u. l. vom Homebutton) kaoutt sind. ( fndet man unter Eingabehilfe / Geschicklichkeit…)
    Das Assistentenmenü hatte jedenfalls danach fehlfunktionen und ging erst wieder fehlerfrei nach deaktivierung, Neustart und neuer Aktivierung des Menüs.
    Ja: Synchronisation ist auch ein sehr leidiges Thema aber mir zu komplex und zu verteilt – ich verliere da auch den Ehrgeiz, den ich beim Akkuverbrauch habe.
    Hoffe, jemandem helfen zu können- Viel Glück!!!

  21. Oliver sagt:

    Was ein mist.
    mein akku leer nach 10 stunden. nur im stand by!!!

    • Schraube sagt:

      Hi Olliver,
      was könnten andere mit Deiner Aussage anfangen?
      Hast Du eine Frage oder eine mögliche
      Antwort oder willst Du einen Beitrag zu einer Statistik leisten?
      Wenn Du hier eine Erfahrung schilderst dann wären ein paar zusätzliche Angaben sinnvoll, damit damit irgendwer irgendwas damit anfangen kann.
      Meine über Deinem Beitrag geschilderte Maßnahme hat sich bis jetzt bewährt: meine Akkulaufzeit hat sich wieder völlig normalisiert und mit GSam Battery Monitor kann ich jetzt sehen, daß das unbenutzte Gerät jetzt immer in den ‘deep sleep’ modus fällt und die Prozessor-Taktfrequenz dann nahe null ist. Dies geschieht bei mir durchschnittlich während 18 von
      24 Stunden und die Entladerate fällt während dieser Standbyzeiten auf 0,6%. Das ergäbe fast eine Woche möglicher Standby-Akkulaufzeit!
      Über eine Rückmeldung, wie Du Dein Problem mit Deinem unbekannten Gerät lösen konntest würden sich sicher viele ebenfalls damit befasste Menschen freuen.
      Auch ein Hinweis darauf, dass keine der oben vorgeschlagenen Lösungen Dir helfen konnte wäre eine Information, die Menschen, die versuchen, dieses Problem zu lösen verwerten könnten, um dem Kernproblem auf die Schliche zu kommen
      Viel Glück und Dank für Deine Rückmeldung

  22. Nico sagt:

    Ich nenne eine s6 edge plus meine eigen. Und seit dem (ich nenne es mal update, weil ich absolut nix davon mitbekommen habe) erkennt mein PC mein Handy nichtmehr. Es wird lediglich am Rechner geladen, ich kann nix auf- bzw. vom Telefon mehr verschieben. Ich habe laut Handy die Android-Version 6.0.1 drauf.

  23. Uwe sagt:

    Habe auf meinem Samsung 6.0.1. aufgespielt , seitdem sendet es Notrufe aus.
    Wie kann ich das abstellen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.