Google-Umsätze: Die Suche bleibt der Goldesel

Neben Microsoft hat auch die Google-Muttergesellschaft Alphabet den Quartalsbericht vorgelegt. Der Quartalsumsatz liebt bei 20,26 Milliarden US $ (+17 %) und der Gewinn beträgt 4,2 Milliarden US $. Dabei spült die Suche über Google das meiste Geld ein. Ein paar Infos sind bei heise.de oder bei futurezone.at in deutsch nachlesbar.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Google verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.