tiptel 3275: Android IP-Telefon mit Touchscreen

Tiptel hat ein neues IP-Telefon, das tiptel 3275, auf Basis von Android herausgebracht. Dieses bietet Touchscreen und Multimedia-Funktionen auf der Android-Plattform.


Anzeige

Das tiptel 3275 versteht sich laut Hersteller als ein Terminal mit Android-Funktionalität und damit als ein eigenständiger Arbeitsplatz. Neben der Voice-over-IP-Telefonie mit möglicher Video-Übertragung erlaubt das Gerät das Surfen im Internet, den Empfang, Versand und die Synchronisation von E-Mails über beispielsweise Microsoft Exchange sowie den Zugang zu Dateien.

tiptel3275Das tiptel 3275 verfügt über ein 7-Zoll-Farb-Touchscreen und eine 2M-CMOS-Sensorkamera. Damit ist das IP-Telefon videofähig und bietet eine erstklassige Bildqualität. Durch die intuitive Benutzerführung ist das Surfen im Internet, die Bearbeitung von E-Mails und Dateien einfach und komfortabel. Über den Info-Bildschirm können Android-Apps zur Vereinfachung und Aktualisierung von Anwendungen heruntergeladen werden.

Arbeitsplatz IP-Telefon

Durch die Verwendung des RDP-Client kann das tiptel 3275 auch als Thin-Client verwendet werden. Bei Bedarf kann über den HDMI-Anschluss ein externer Monitor angeschlossen werden und über den USB-Anschluss Maus und Tastatur mit dem Telefon verbunden werden. Darüber hinaus verfügt das Telefon über zwei LAN-Anschlüsse und einen 3,5 mm Klinken-Headset-Anschluss. Eine Bluetooth-Schnittstelle ist ebenfalls vorhanden. Die offene Android-Version des tiptel 3275 macht das Gerät in der Aktualisierung unabhängig vom Hersteller.

Das tiptel 3275 ist mit Asterisk- und Broadsoft-Plattformen kompatibel. Bezug und weitere Informationen unter www.tiptel.de.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter SmartPhone abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.