Kein Schnäppchen: iPhone 5S ab Montag bei Lidl

Nächsten Montag läuft beim Discounter Lidl eine “Schnäppchen”-Aktion. Dann gibt es das Apple iPhone 5S mit 16 GByte RAM zum “Schnäppchen-Preis” von 349 Euro – als UVP weist Lidl das Teil für 449 Euro aus und errechnet 22 % Preisvorteil.


Anzeige

Das Angebot der Woche gilt ab dem 9. Mai 2015 und ist auf dieser Lidl-Seite einsehbar. Bei einer Online-Bestellung kommen noch 4,95 Euro Versandkostenpauschale hinzu.

Lidl

Die Presse hat sich dann auch des Themas angenommen. Die Welt titelt Das iPhone gibt es jetzt auch bei Lidl und schreibt “vom Abstieg der Edelmarke”. Passt auch zu meinem Beitrag hier, wo ich den iPhone-Peak anspreche – mit Apple geht es bergab. Immerhin, das iPhone 5S gibt es bei Lidl vertrags- und SIM-Lock-frei, eine Lidl Connect-Prepaid-SIM-Karte liegt sogar bei.


Werbung

Wer jetzt aber fix zu Lidl rennt, um das “Schnäppchen” zu ergattern, sollte sich vielleicht nochmals zurücklehnen. Das iPhone 5S wurde von Apple aus dem Programm genommen und der Straßenpreis bei Online-Händlern liegt bei um die 330 Euro (einzelne Angebote habe ich für 309 Euro gesehen – Amazon.de liegt um die 320 Euro – refurbished Geräte gibt es sogar noch günstiger oder in der 64 GByte-Speichervariante).


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, SmartPhone abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Kein Schnäppchen: iPhone 5S ab Montag bei Lidl


  1. Anzeige
  2. Thomas Bauer sagt:

    Nur das wird Apple auch nichts nutzen. Dieses Prinzip die Verkaufszahlen jährlich zu steigern kippt dann wenn jeder ich sags mal übertrieben 5 iPhones in der Schublade liegen hat.

  3. Thomas Bauer sagt:

    Die Geräte werden jährlich verbessert. Du hast ein Gerät mit Prozessor Leistung eines PCs und dann kommt der Zeitpunkt wo du dir sagst. Das reicht mir. Ich bin zufrieden. Dann kaufst du nichts mehr. Ich halte den Smartphone und Tablet Markt für die nächste große Blase

  4. Anzeige

  5. Malte sagt:

    Ein gutes Android Gerät reicht auch aus und für 130€ bekommt man schon etwas vernünftiges. Ich sehe da auch keinen Grund zu zuschlagen zumal irgendwann das nächste iPhone rauskommt.
    außerdem kann sich kein Mensch so etwas leisten ist einfach zu teuer für Leute die nicht viel Geld haben.
    Zum telefonieren reicht auch ein altes Nokia das lässt sich dank Tasten im Notfall schneller bedienen.

  6. Addi sagt:

    Bei Saturn kostet das gleiche Angebot 333€. 16 GB sind imho nicht mehr zeitgemäß! Selbst mein 7 Jahre altes iphone 3gs hat 32GB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.