Microsoft killt FM-Radio-App in Windows 10 Mobile V 1607

Im kommenden Anniversary Update von Windows 10 Mobile (Version 1607) wird keine App von Microsoft mehr enthalten sein, die den FM-Radio-Chip ansteuern kann.


Anzeige

Es deutete sich ja schon seit Tagen an: Tester der aktuellen Builds der Insider Preview von Windows 10 Mobile hatten bereits bemerkt, dass die Radio-App zur Nutzung von FM-Chips fehlt. Nun hat Microsofts Programm-Manager Jason vom Windows Enginering-Team  in einem Tweet bestätigt, dass die Funktion entfernt werde.

Der Ratschlag von Microsoft: Man kann ja auf Dritthersteller-Apps setzen. Es ist zwar ein Trend, dass FM-Chips nicht mehr in neuen Smartphone-Modellen zu finden sind. Aber ich fand diesen Ansatz gut – und habe in der Zeit meines Klinikaufenthalts vor über einem Jahr extra ein älteres Android-Smartphone mit einem solchen Chip zum Radio-hören mitgenommen. Das Streamen von Internetradio war keine Option.

Wie sehen dass die Windows 10 Mobile Nutzer hier im Blog? Ist ein FM-Chip vorhanden und wurde die Radio-App genutzt? Gibt es vernünftige Alternativ-Apps (z.B. diese hier) – oder agiert Microsoft mal wieder planlos? Euer Input ist gefragt.(via)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter SmartPhone, Windows 10 abgelegt und mit Radio App, Windows 10 Mobile verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Microsoft killt FM-Radio-App in Windows 10 Mobile V 1607

  1. Markus sagt:

    Hab ich nie genutzt, daher find ich es gut. Mag es generell eigentlich nicht wenn ich Dinge im OS hab die ich eh nie nutze.

  2. Janami25 sagt:

    Auch Ich habe beim Krankenhausaufenthalt mangels WLAN und schlechtem Mobile Empfang einen richtigen FM Radio Chip schmerzlich vermisst. Da weiss man erst, was man hat bzw einem fehlt. Und Ressourcen verbraucht dieser überhaupt nicht, wenn dieser nicht aktiviert wird. Da gehe Ich konform mit Günter Born. Auch wenn es sich nícht um ein Windows Phone handelt, diese Entwicklung ist ja bei allen Herstellern in Mode. Leider. Etwas zusätzlich zu haben, war bis jetzt nie verkehrt. Und Datenvolumen hat es auch immens gespart.

  3. Nils sagt:

    Naja, vornehmlich geht es finde ich nicht darum, ob der FM-Chip nun im Smartphone sinnvoll ist oder nicht. Da finde ich auch, dass es nicht schadet, wenn er vorhanden ist. Aber darauf hat Microsoft nur begrenzt Einfluss (außer bei den Lumias).

    Und wegen den Apps stimme ich Markus zu.
    Vorinstallierte Apps sind erst einmal schlecht. Wer sowas dann als App braucht, der soll und kann es sich ja aus dem Store nachladen. Da wird es schon die ein oder andere Alternative geben.

  4. Tim sagt:

    Raus mit den Radios… kann nur gut sein im Kampf gegen die Rundfunkgebühr…

  5. Was eine Saublöde Mitteilung vom Programm-Manager Jason, ich nutze die App fast jeden Tag beim S-Bahn fahren, natürlich kann ich mir auch eine App von einem anderen Anbieter aus dem App Store zum Radio hören installieren, vielleicht ist die ja sogar besser!

  6. noname sagt:

    gopro, here, mixradio, … und jetzt der fm-chip.

    nun, microsoft macht mir die entscheidung ziemlich leicht. mein 730 bleibt bei 8.1 und wird, wenn es so weit ist, gegen ios oder android getauscht.
    windos 10 – microsoft reitet meiner meinung nach ein totes pferd.

  7. Sam sagt:

    Ich höre auch gerne "normales" Radio, speziell Nachrichten auf dem Smartphone. Internet hat man schließlich nicht überall und ständig (ich jedenfalls nicht). Würde das also schon ziemlich vermissen!

    Windows 10 Mobile kommt mir auf mein Lumia auch nicht drauf. Ich bleibe ebenfalls bei Windows Phone 8.1. Ansonsten Wechsel zur Konkurrenz.

    Im Streichen von Funktionalität (bei all seinen Plattformen) ist Microsoft auf jeden Fall schon mal TOP :-( Insgesamt nervt mich Microsoft nur noch!!

    Bin nun kurz davor, nach 25 Jahren Windows am Desktop doch zu Apple zu wechseln. Ob's damit dann aber besser, vor allem weniger nervend würde? Wer weiß;-)

  8. ohe sagt:

    Kunden gewinnen in dem man Kunden verärgert? Langsam habe ich die Nase voll. Wo blebt die Firewall? Wie greift man auf SMB Freigaben? Karten app hängt wenn die Route neu berechnet werden muss. Drittanbieter Apps nutzen? Warum nicht gleichDrittanbieter OS? Ihr wollt durch werbung bessere Produkte anbieten? Nun sagen die Leute direkt was sie wünschen… aber nein, das ist zu direkt… Das haben oder wollen wir nicht

  9. FH sagt:

    Ich habe das FM Radio von Microsoft bis gestern auch täglich mehrere Stunden (in Bus & Bahn) genutzt.
    Gestern Abend hat MS mein Lumia 550 mit der 1607 geupdated und heute früh war die MS Radio APP weg. :-( Vielen, vielen "Dank", Microsoft ! :-(
    Schnell noch die "FM Radio" App von Astute installiert, die zwar das Radio-Programm via FM empfängt, aber natürlich werbebasiert wieder "In-App"-Käufe enthält und somit unsinnigerweise mein 3G-Internet-Budget mit Werbung belastet, die nicht sein müsste.
    Liebe Microsoft-Manager, es gibt auch noch Menschen, die "Radio normal" nutzen und man kann Radio auch noch ganz normal via UKW ("FM") empfangen!

    Nicht jeder will oder kann Streaming-Angebote nutzen !!!

    Bitte, bitte eure "FM Radio" App wieder bereitstellen ! Danke schön !!!!

  10. FH sagt:

    Gut 2 Jahre habe ich Microsoft Windows Phone 8 und knapp 8 Monate Windows Phone 10 (alias Windows Mobile) eine Chance gegeben, irgendwie stabil und performant zu sein. Leider hat MS es nun bei mir zumindest auf dem Smartphone "vergeigt" und ich bin samt meiner Frau und ihrem Smartphone ins Android-6-Lager gewechselt. Sorry Microsoft, eure Hardware und Software ist (leider) einfach nicht stabil & performant genug. Auch wenn das Lumia 550 (mit 4,7") derzeit nur rund 90€ kostet, ein vergleichbares Android-Smartphone ist schneller und stabiler und es ist eine brauchbare Radio-APP dabei, OHNE Werbung. Sorry, der Abschied fiel mir nunmehr nicht mehr schwer. OK, will man ein taschentaugliches 4,7"-Smartphone mit mindestens Android 6 sucht man auch ziemlich lange, aber das Samsung A3(2106) ist einfach nur Klasse, aber leider auch auch eine andere Preisklasse, die sich aber alle mal lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.