Nachtrag: Updates vom 4./5. Mai 2016

Windows UpdateHeute werden wir am späteren Abend wohl wieder eine Reihe Updates für Windows angeboten bekommen. Im Vorfeld möchte ich noch einige Hinweise auf optionale Updates geben, die Microsoft wohl vorige Woche freigegeben hat.


Anzeige

Allerdings wurden diese Updates auf meiner Windows 7-Maschine nicht, oder nur temporär, angeboten – und im Update-Verlauf ist auch nichts zu finden. Allerdings listet Microsoft die Updates auf dieser Webseite auf. 

  • KB3159706: Update enables ESD decryption provision in WSUS in Windows Server 2012 and Windows Server 2012 R2, das Update ermöglicht WSUS ESD-Installationsabbilder unter Windows Server 2012 und R2 zu entschlüsseln.
  • KB3150513: für Windows 8.1, Windows 8, Windows 7; May 2016 Compatibility Update for Windows; wird nur angeboten, wenn KB2977759, KB2952664, or KB2976978 auf der Maschine installiert sind.
  • KB3035583: für Windows 8.1 und Windows 7; Update installs Get Windows 10 app in Windows 8.1 and Windows 7 SP1 – wurde von mir hier beschrieben und kann ausgeblendet werden.

Also kein Update, was der gemeine Windows 7- oder Windows 8.1-Nutzer wirklich braucht. Aber vermutlich wurden die Updates euch auch nicht angeboten.

Ähnliche Artikel
Get Windows 10-Update KB3035583 wird wieder ausgerollt
Office-Patchday (3. Mai 2016)
Windows 7: Updates KB2952664, KB2977759, KB3135445


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 7, Windows 8.1 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Nachtrag: Updates vom 4./5. Mai 2016


  1. Anzeige
  2. Andreas sagt:

    Also Windows 8.1 zeigt mir 16 Updates an davon 15 Sicherheitsupdates 1 für Net. Framework 4.5.2, 1 für Flash-Player und 1 für Internet Explorer 11 und der Rest für Windows.

    Und ein Zeitzonen-Update.

  3. Herodot sagt:

    Auch noch eine Ergänzung.
    Adobe hat ein Update für den Acrobat Reader DC veröffentlicht:
    http://www.adobe.com/support/downloads/new.jsp

    Bisher gibt es noch kein Update für den FlashPlayer.

    • Dieter Schmitz sagt:

      Der Adobe Reader DC ist gegenüber der Version 11 ein richtiger Rückschritt.

      Schade, dass diese Cloud den Entwicklern/Programmierern die Sinne vernebelt…

  4. Anzeige

  5. sandy sagt:

    @Andreas: Vielen lieben Dank! :-)

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag! :-)

  6. Nachtrag: Update KB3159706 macht wohl auf Windows Server Ärger mit WSUS. Ich habe es im Beitrag Vorsicht: Update KB3159706 killt WSUS Server adressiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.