Blick in den “Maschinenraum” des Internet

Für Leute, die sich für die Details des Internet interessieren, habe ich heute noch eine kleine Fundstelle. Im Artikel How the Internet works: Submarine fibre, brains in jars, and coaxial cables befasst sich Arstechnica Großbritannien mit Fragen, wo z.B. Unterseekabel für den Internet-Datentransfer verlaufen und wie die Infrastruktur aufgebaut ist.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.