iOS 9.3.2 für das “kleine” iPad Pro erneut freigegeben

Apple hat sein iOS-Update auf die Version 9.3.2 gestern wohl erneut für das 9,7-Zoll-iPad Pro freigegeben. Die Probleme, die das Update auf dem Gerät bereitete, sind damit hoffentlich behoben.


Anzeige

Rückblende: Nutzer eines 9,7-Zoll-iPad Pro waren ja vom iOS-Update auf die Version 9.3.2 gebeutelt. Das Update brickte einen Teil der 9,7-Zoll-iPad Pro-Tablets (siehe mein Beitrag iTunes 12.4, iOS 9.3.2 und OS X 10.11.5 freigegeben – Achtung: Error 56 beim iPad Pro 9,7 Zoll von Mitte Mai), so dass das Gerät nur noch an Apple zurück gegeben werden konnte. Ein paar Tage nach dem iOS 9.3.2-Release hat Apple dann das Update für die Gerätevariante zurückgezogen (siehe mein Blog-Beitrag iOS 9.3.2 für Apples iPad Pro 9,7 Zoll zurückgezogen).

Diesem Artikel entnehme ich, dass Apple das iOS-Update auf Version 9.3.2 für 9,7-Zoll-iPad Pro-Tablets erneut freigegeben hat (ich kann es mangels Gerät nicht verifizieren). Das nun freigegebene iOS-Update auf Version 9.3.2 trägt die Build-Nummer 13F72 und wird Over the Air (OTA) verteilt, lässt sich aber auch über iTunes auf einem Windows-PC oder Mac herunterladen und auf dem iPad Pro installieren. Laut dem verlinkten Artikel soll man nun auch Night Shift und Low Power Mode gleichzeitig verwenden können.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter iOS, iPad, Update abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu iOS 9.3.2 für das “kleine” iPad Pro erneut freigegeben


  1. Anzeige
  2. Max Mustermann sagt:

    Das hat aber recht lange gedauert. Da müssen sie massiv etwas verbockt haben oder den Fehler nicht gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.