Host Europe: Übernahme durch die Telekom?

Heute noch eine kleine Nachricht zum Wochenende. Laut diesem Artikel geht die Spekulation um, dass die deutsche Telekom den Hoster Host Europe (Kaufpreis 1,7 Milliarden Euro) übernehmen will.


Anzeige

Host Europe kann auf einen Kundenstamm von 1,7 Millionen Kunden blicken. Host Europe war zwar mal (m.W.) ein deutsches Unternehmen, hat aber den Firmensitz in Großbritannien. Und nun interessiert sich also die Telekom für diesen Hoster und möchte dieses mit Hilfe von “Finanzinvestoren” übernehmen – keine besonders prickelnde Vorstellung.

Denn unter anderen wird dieser Blog bei Host Europe gehostet. Meines Wissens sollte der Server in Köln stehen. Allerdings muss man alles mit Vorsicht genießen. In den Kommentaren zum Blog-Beitrag Hosteurope war gestern kurz down habe ich gelernt, dass die einen Teil des Rechenzentrums mit den Servern von Köln nach Straßburg umgezogen haben. Die dedizierten Server und virtuelle Server laufen also in Straßburg – da ich ein shared Host-Paket habe, sollte diese noch in Köln im Rechenzentrum laufen. heise.de hat das Thema in diesem Artikel aufbereitet. Ein Serverstandort in Frankreich wäre für mich aus Datenschutzgründen bedenklich – und wenn Finanzinvestoren da zukünftig mitmischen auch. Mal schauen, wie das Ganze weiter geht.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Host Europe: Übernahme durch die Telekom?


  1. Anzeige
  2. sandy sagt:

    Das wäre ja echt schlimm. Und wenn es diesen tollen Blog nicht mehr gäbe, wäre das für uns alle hier mehr als traurig. Wann soll die Übernahme denn erfolgen? Hat das auch für uns Surfer in irgendeiner Form negative Auswirkungen (dass man z.B. gewisse Seiten nicht mehr erreicht oder gar ausspioniert wird)?

  3. Buffalo sagt:

    Bitte nicht. Sonst droht HE das gleiche Schicksaal wie Strato.

  4. Anzeige

  5. Kai sagt:

    Das wäre ja nicht so schön! Ein Blog-Umzug ist ja doch immer mit dem einen oder anderen Aufwand verbunden …
    Ich persönlich bin mit meinem kleinen Blog vor ein paar Jahren zu https://www.webgo.de/ umgezogen. Ja Werbung – aber arbeiten tue ich nicht für den Laden! Ich bin einfach nur begeisterter Kunde. Der Support ist wirklich klasse!
    Die Bude sitzt hier in Hamburg und hat gerade auch einen Hosting-Award bekommen. Nur so als Tipp, die Auswahl der Hoster ist ja doch gigantisch und wenig transparent…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.