Sicherheitswarnung für GoToMyPC und TeamViewer

Zum Wochenstart noch eine kurze Sicherheitswarnung für Nutzer, die die Fernwartungssoftware GoToMyPC und/oder TeamViewer einsetzen. Ich bin nicht sicher, wie viele Nutzer im deutschsprachigen Raum betroffen sind, aber die Info kann nicht schaden.


Anzeige

GoToMyPC gehackt, Kennwort dringend zurücksetzen

Beim Anbieter (Citrix) der Fernwartungssoftware GoToMyPC wurden durch einen ausgeklügelten Hackerangriff Daten zu Benutzerkonten entwendet. In einer Stellungnahme empfiehlt der Anbieter den Benutzern ihr Kennwort zum Zugriff auf das Konto zu ändern. Ich weiß nicht, wie viele Nutzer es in Deutschland gibt – aber die Apps für iOS und Android werden sicherlich auch im deutschsprachigen Raum in Gebrauch sein. (via)

Kompromittierte TeamViewer-Varianten entdeckt

Kürzlich gab es im Internet (z.B. auf Reddit.com) Diskussionen, dass Nutzer vermuteten, der Dienst von TeamViewer sei gehackt worden. Dem dürfte definitiv nicht so sein, wie ich auch im Artikel TeamViewer-Ärger: Ausfall und Backdoor-Trojaner ausführe. Aber es gibt eine möglicher Erklärung, warum Leute durch “angebliche TeamViewer-Hacks” auf’s Kreuz gelegt wurden. Über Phishing-Attacken wurde Empfängern ggf. eine ältere TeamViewer-Version unterschoben, die einen Trojaner beinhaltet. Aktuelle TeamViewer-Versionen des Anbieters sind nicht betroffen. Details kann man bei heise.de in diesem Artikel nachlesen.

Deutsche Nutzer betrifft es eher nicht – aber die britischen Kunden das Providers TalkTalk haben ebenfalls ein Problem mit TeamViewer. TalkTalk wurde vor einiger Zeit gehackt und es wurden Daten entwendet. Jetzt gibt es Berichte (deutsch bei heise.de und hier), dass Angreifer versuchen, mit den erbeuteten Daten per TeamViewer-Installationen der Nutzer zuzugreifen. Auch hier liegt die Sicherheitslücke nicht bei TeamViewer, sondern bei TalkTalk, denen die Zugangsdaten geklaut wurden.

Wie dem auch immer sei, wer Fernwartungssoftware im Einsatz hat, sollte überprüfen, ob die Sicherheit gewährleistet ist.

Ähnliche Artikel:
TeamViewer-Ärger: Ausfall und Backdoor-Trojaner
TeamViewer bekommt zusätzliches “Sicherheitsfeature”
TeamViewer: ‘Stille’ Übernahme durch Private Equity–Fonds


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit Sicherheit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.