6 gratis Entschlüsselungs-Tools für Ransomware-Opfer

Hoffnung für die Opfer von Verschlüsselungstrojanern: Antivirus-Hersteller AVG hat gerade sechs kostenlose Tools zum Entschlüsseln verschlüsselter Dokumentdateien freigegeben.


Anzeige

Wer Opfer eines Verschlüsselungstrojaners steht vor dem Problem, dass er nicht mehr an seine Dokumentdateien heran kommt. Diese hat das betreffende Schadprogramm verschlüsselt. Also heißt es, der Erpressung nachzugeben (was man nicht tun sollte) oder auf freie Entschlüsselungstools zu hoffen – oder das hoffentlich vorhandene Backup zurückzuspielen.

Mischa Ransomware
(Quelle: Bleepingcomputer.com)

Wer kein Backup hat und auch nicht mehr an den Schlüssel zum entcodieren der Dateien herankommt, hat vielleicht Glück. Wie ich bereits am Wochenende hier las, hat Antivirus-Hersteller AVG sechs Tools freigegeben, um von Ransomware verschlüsselte Dateien zu dechiffrieren. Die Tools können Dateien entschlüsseln, die durch folgende Schädlinge verschlüsselt wurden.

  • Apocalypse
  • BadBlock
  • Crypt888
  • Legion
  • SZFLocker und
  • TeslaCrypt

Die Tools gibt es (samt einer kurzen Beschreibung der Trojaner) auf dieser englischsprachigen AVG-Webseite.  Wer es lieber in deutscher Sprache nachlesen möchte, kann auf der Webseite von Botfrei diesen Text lesen. 

Ähnliche Artikel:
Bösartige JavaScript E-Mail-Flut erreicht Europa
RAA-Malware: Ransomware + Trojaner und die Kur dagegen
‘Facebook’-Malware zielt auf Google Chrome-Nutzer
Neue Exploit-Kits, neue Risiken, neue Malware-Kampagnen
EduCrypt: ISIS-Ransomware belehrt Nutzer
Vorsicht vor Locky-Nachfolger Bart (Ransomware)
RAA-Malware: Ransomware + Trojaner und die Kur dagegen
Cyber-Bullet: Virenscanner als Malware-Schleuder, Ransomware für Smart TV ..
TeslaCrypt: Ransomware-Entwickler gibt auf, Key freigegeben
Ransomware-Alarm: Petya kommt mit Mischa im Beipack
Sicherheitsinformationen zum (Kar-)Freitag (25.03.2016)
Nice: Petya-Verschlüsselung geknackt, Hilfe für Opfer


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Virenschutz abgelegt und mit Ransomeware, Sicherheit, Tipp verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 6 gratis Entschlüsselungs-Tools für Ransomware-Opfer

  1. Ich kenne ja relativ viele Leute die Täglich mit dem und am PC Arbeiten oder Arbeiten müssen, aber bislang ist von denen noch niemand Opfer von einen Verschlüsselungstrojanern geworden!
    Nun gut, es kann aber auch sein das die Opfer von Verschlüsselungstrojaner sich nicht Trauen bei mir um Hilfe anzurufen da an meiner Tür zum Arbeitszimmer ein Schild hängt, auf dem steht das ich für jeden gefundenen Virus, Trojaner oder sonstiges Schadprogramm 5,- € verlange, nachdem ich mal bei jemanden 430 Viren von der Festplatte geputzt hab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.