Classic Shell-Installer ist wieder clean

Im gestrigen Beitrag Kompromittierter FossHub – Classic Shell infiziert hatte ich berichtet, dass die Site FossHub gehackt und Software-Installer der verteilten Software mit einem Rootkit verseucht sind. Unter anderem war die Classic Shell betroffen. Das Problem ist behoben.

Der Entwickler Ivo Beltchev hat sich bei mir im englischsprachigen Blog gemeldet. Der Installer ist wieder clean – Ivo gibt den Tipp, in der Benutzerkontensteuerung zu prüfen, dass der Installer von Ivo Beltchev signiert wurde (lässt sich in den Details abrufen, siehe folgender Screenshot).

UAC


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit Classic Shell, FossHub, Hack, Rootkit, Sicherheit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Classic Shell-Installer ist wieder clean


  1. Anzeige
  2. wichteldampf sagt:

    Die Install-Datei “ClassicShellSetup_4_3_0-de.exe” von chip und oder der classic-Seite hat die Größe 7.524.624. Signatur erscheint korrekt (Ivaylo Beltchev, ‎30. ‎Juli ‎2016 18:24). Ist das die richtige Datei?
    danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.