Skype auf Windows Phone 8.1/RT, ab 2017 ist Schluss

Schlechte Nachrichten für Besitzer von Windows Phones oder eines Windows RT-Geräts, die Skype einsetzen. Microsoft beerdigt Skype auf Windows Phone 8.1 (und älter) sowie Windows RT. Der betreffende Dienst für diese Plattformen wird Anfang 2017 abgeschaltet.


Anzeige

Im Skype-Blog gibt es seit Ende Juli 2016 bereits einen längeren Artikel, der die "Umwälzungen" bei Skype thematisiert. So fokussiert sich Microsoft auf die Skype-App für Windows 10 sowie auf Skype für iOS auf iPhone und iPad und auf Android. Selbst für Linux experimentiert man mit Skype und Mac OS wird auch in älteren Versionen noch unterstützt.


(Quelle: Microsoft)

Schlecht sieht es dagegen für die Microsoft Exoten-Plattformen aus dem eigenen Hause aus, die vor einigen Jahren promotet wurden. Wer sich ein Surface mit Windows RT gekauft hat, oder mit Windows Phone bis zur Version 8.1 unterwegs ist, kann auf dieser Skype-Webseite nachlesen, dass der Skype-Support ab Oktober 2016 ausläuft. Die App läuft noch weiter, so dass man mit Einschränkungen Skype noch ein paar Tage nutzen kann. Aber Anfang 2017 (Microsoft schreibt "early 2017") ist Schluss.

Konkret passiert dies, sobald die Funktion zur Abwicklung von Skype-Anrufen "in die Cloud" gewandert ist. Ob das aber betroffene Nutzer wirklich tröstet? Zumindest als Besitzer eines Windows RT- oder Windows Phone-Geräts wäre ich etwas konsterniert. Bei Windows Phone wird gerade mal 80 % der Nutzerschaft gekickt, wenn ich diesen Artikel richtig interpretiere. Irgend jemand von Euch betroffen? Stellt sich die Frage, wann so Exoten wie Windows XP SP3, Windows 7 SP1 oder Windows 8.1 Update 1 aus dem Skype-Support fallen? (via, via)

Ähnliche Artikel:
Info Skype Geschäftsbedingungen ändern sich
Skype für Linux (Alpha)
Skype für Chromebooks und Linux verfügbar
Fraunhofer-Institut sieht Skype als Geschäftsrisiko


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Windows Phone abgelegt und mit Skype, Windows Phone 8.1 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Skype auf Windows Phone 8.1/RT, ab 2017 ist Schluss

  1. Sam sagt:

    Oh ja, ich bin betroffen und sehr wohl "konsterniert", besser gesagt schon jetzt stinksauer! Denn Skype ist für mich auf meinem Lumia 630 mit Windows Phone 8.1. eine der wichtigsten Kern-Apps die ich täglich brauche und nutze. Ab Januar 2017 kann ich das Phone, mit dem ich ansonsten zufrieden bin, also praktisch in die Tonne klopfen :-(

    Weltweit scheint dies in der Tat 80 % der Windows Phone Nutzer zu betreffen. Ich hoffe noch etwas auf einen lauten weltweiten Aufschrei/Shitstorm, wenn die User das mal alle mitbekommen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.