Update KB3176932 verbessert Windows 10 Verbinden-App

Mit Windows 10 Anniversary Update wird auch eine Verbinden-App ausgeliefert, die als Miracast-Empfänger dienen kann. Mit dem Update KB3176932 haben sich auch die Fähigkeiten der App verbessert.


Anzeige

Über die Verbinden-App hatte ich im Artikel Windows 10 Anniversary Update, Miracast und die Verbinden-App berichtet. In einem Test offenbarten sich gravierende Schwächen der App. Diese funktionierte mit vielen Miracast-Quellen schlicht und einfach nicht. Nun hat mich Blog-Leser Alber W. per Mail informiert.

ich habe jetzt Windows 10 Anniversary Update auf zwei Laptops.

mit dem neuesten Update KB3176932 (seit 17.8.2016) funktioniert jetzt das Projezieren von Laptop zu Laptop.

Es läuft nicht ganz fehlerfrei, die Skalierung/Bildschirmauflösung auf dem empfangenden PC stimmt nicht, ein Fenster wird hier vergrößert dargestellt (Die native Auflösung beider Laptops ist 1920 x 1080) , aber immerhin.

Auch das Projezieren auf meinen Samsung TV funktioniert jetzt wieder.

Das Update KB3176932 hatte ich im Blog-Beitrag Windows 10 Build 14393.82 im Release Preview Ring, Anniversary Update für Mobilegeräte, Holografie-Shell für Windows 10 Systeme in 2017 thematisiert.

AirServer 5.1.0 freigegeben

Ich plane zur Zeit keinen weiteren Test, sondern werde mir den AirServer Universal mal anschauen. Die Entwickler haben mich heute informiert, dass sie den AirServer 5.1.0 freigegeben haben. Dieser ermöglicht den Miracast-Support in Windows 10, Version 1607 (Anniversary Update), so dass man Miracast auf dem gleichen Rechner mit dem AirServer und der Verbinden-App testen kann. Die Entwickler haben es geschafft, die von Microsoft ohne Vorankündigungen geänderten Miracast-APIs zu ersetzen, so dass der Fehler 120 (Not_Implemented) verschwunden ist und der Empfang von Miracast wieder möglich sein sollte. Da die Software auch AirPlay und Google Cast unterstützt, halte ich diese für die bessere Alternative.

Ähnliche Artikel:
Windows 10 Anniversary Update, Miracast und die Verbinden-App 
Hands on: Streamcasting mit DLNA, Miracast, Airplay & Co.

Miracast bei Windows 8.1
DLNA im hands-on-Experiment
Hands on: Streamcasting mit DLNA, Miracast, Airplay & Co.
Windows 8.1: Miracast-Troubleshooting
Windows 10: Falsche IP blockt Miracast-Verbindungen

Know How: Windows 8.1 als DLNA-Empfänger/-Sender – I
Windows 8.1 als Miracast-Empfänger – Teil 1
Miracast mit Windows 10 im (Kurz-)Test
Windows 10 Version 1607 soll Miracast-Empfang unterstützen (Test)

Experiment: Alt-PC als AirPlay-/Miracast-Empfänger–Teil 1
Experiment: Alt-PC als AirPlay-/Miracast-Empfänger–Teil 2


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Streaming, Update, Windows 10 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.