iOS 9.3.5 freigegeben–beseitigt Sicherheitslücken

Apple hat iOS 9.3.5 für die noch unterstützten Geräte freigegeben. Details hat Apple hier veröffentlicht. Das Update schließt drei Sicherheitslücken, die von Lookout in diesem Blog-Beitrag thematisiert wurden. Da ein aktiver Angriff über die Trident-Schwachstellen erfolgt (siehe auch den Washington-Post-Beitrag), sollten Geräte zeitnah aktualisiert werden. (via)


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter iOS, Update abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.