Surface Pro 3: Firmware-Update soll Akku-Problem fixen

Microsoft hat die Nacht ein Firmware-Update für das ältere Surface Pro 3-Tablet freigegeben. Mutmaßlich soll es das “Akku-Problem”, welches einige Nutzer quält, beheben.


Anzeige

Worum geht es genau?

Für Besitzer des Microsoft Tablets Surface Pro 3 hatte ich im Juli den Beitrag Abrupter Akku-Tod nach Garantieende beim Surface Pro 3? mit einer unschönen Nachricht. Bei den Geräten sah es so aus, als ob die Akkus reihenweise sterben – und das meist einige Tage nach dem Garantieende.


(Quelle: MS Answers)

Im US Microsoft Answers-Forum gibt es den Thread  Surface Pro 3 battery degradation, in dem ein Betroffener von diesem Problem berichtet. Kurz nach der Garantiefrist von einem Jahr stellte er fest, dass der Akku des Surface Pro 3 binnen weniger Wochen rapide an Kapazität verlor. Er kann das Teil nur noch 1-2 Stunden nutzen. Ich hatte dann im Blog nachgefragt und es meldeten sich einige Betroffene – u.a. in Facebook – auf diesen Beitrag.

Ein Akku-Gate-Fix per Software bereits länger angekündigt

Microsoft hatte für Betroffene eine gangbare Lösung: Diese mussten sich an den Support wenden und erhielten, nach meinen Kenntnissen, in der Regel ein Austauschgerät. Hier die Stellungnahme von Microsoft gegenüber WinSuperSite.

“We are aware of some customers reporting a scenario with their Surface Pro 3 batteries in which the system is reporting lower battery capacity than expected. This is a top priority for our team, and we are working quickly to understand the root cause. If you are experiencing this scenario, please contact Microsoft customer support.”

Schon mal positiv. Und in weiteren Blog-Beiträgen (siehe Link-Liste am Artikelende) hatte ich über die Info von Microsoft berichtet, dass die Akkus nicht kaputt gehen, sondern wohl ein Fehler in der Ladekontrolllogik für die Kapazitätsabnahme verantwortlich sein dürfte. Microsoft hat das zwar so nie geschrieben, aber “transportiert”, dass man glaube, das Problem per Firmware-Update beheben zu können.

Das Firmware-Update ist da

Am 29. August 2016, also vor dem heutigen “Patchday” hat Microsoft in seiner Surface Pro 3 Battery FAQ for the 8/29/2016 System Firmware Update nun folgendes bekannt gegeben.

Symptoms

A limited number of Surface Pro 3 owners find that their battery can no longer hold a charge, and it looks like the battery capacity has diminished. With the power plugged in, the Surface Pro 3 is fine, but the battery will run out quickly once it’s not being charged.

Cause

On a limited number of Surface Pro 3 devices, an error condition occurs that causes the full charge capacity of the battery to be misreported to the operating system and device firmware. When this condition occurs, the system no longer charges the battery to its full actual capacity, and the Surface is unable to function on battery power.

Also der von mir oben angerissene Fehler in der Ladekontrolllogik. Wenn die Akkus nicht mehr korrekt geladen werden, nimmt natürlich auch die Nutzungsdauer ab. Das bereitgestellte Firmware-Update für das Surface Pro 3 korrigiert nun diesen Fehler. In der Surface-Firmware-Update-History gibt es für den 29. August 2016 ebenfalls einen Eintrag:

Surface Pro Embedded Controller Firmware: v38.10.90.0 corrects an error that may occur on a limited number of Surface Pro 3 devices where the full charge capacity of the battery is misreported to the operating system and device firmware. This update corrects the firmware component that functions as a “fuel gauge” so that the battery capacity is accurately reported. See Surface Pro 3 Battery FAQ for the 8/29/2016 System Firmware Update for more information.


Anzeige

Auch im US-Microsoft Answers-Forum findet sich nun diese Info eingeblendet.

SurfacePro3-Akkus-Info

Das Firmware-Update wird über Windows Update für Windows 8.1 Update 1 und für Windows 10 bereitgestellt. Detaillierte Informationen, wie man an das Update herankommt, finden sich nach Auswahl des Betriebssystems auf dieser Webseite.

Wichtig: Lasst das Surface Pro 3 während der Update-Installation unbedingt am Netzgerät. Im Akku-Betrieb besteht die Gefahr, dass das Gerät während der Update-Installation abschaltet (Akku wird als leer angesehen), was zu argen Problemen führen könnte. Zudem sollten USB-Geräte und die Docking-Station während der Installation abgezogen werden. Nach der Firmware-Installation bootet das Surface Pro 3 neu. Im Anschluss muss noch ein manueller Neustart ausgeführt werden, um die Akku-Ladestandsregelung zurück zu setzen.

Durch das Firmware-Update soll sich die Ladestandsreglung neu kalibrieren und der Batteriereport (siehe) im Verlauf mehrerer Ladezyklen wieder korrekte Werte anzeigen. Und was viel wichtiger ist: Die Kapazität der Akkus erreicht die erwarteten Werte, man kann mit dem Surface Pro 3 wieder länger auf Akkubetrieb arbeiten.

Nicht jedem wird geholfen …

Im US Microsoft Answers-Forum melden sich allerdings erste Betroffene, bei denen die Hinweise von Microsoft zum Einspielen des Updates samt separatem Neustart wohl nicht wirklich geholfen haben. Ein Betroffener schreibt, dass bei ihm folgender Trick geholfen habe, um die Ladestandsreglung neu zu kalibrieren

1. Das Surface Pro 3 für einige Stunden vom Netzteil trennen, um das Akku etwas entladen zu lassen (ich tippe, dass es im Ruhezustand heruntergefahren sein sollte.

2. Dann an das Ladegerät hängen und das Gerät mit Windows 8.1 oder Windows 10 starten lassen.

3. Sobald die “Surface-Anzeige” kommt, den Ladeanschluss des Netzteils aus der Ladebuchse ab- und wieder anstöpseln.

Durch den Schlenker wird die Firmware des Surface Pro 3 kurzzeitig zwischen Netzbetrieb, Akkubetrieb und wieder Netzbetrieb umgeschaltet. Es sieht so aus, als ob dieser “Impuls” reicht, die Ladestandsreglung zurückzusetzen bzw. in den Kalibrierungsmodus zu versetzen. Es gibt im Thread noch weitere Tipps von Leuten, die auf einem “gebrickten” Surface Pro 3 sitzen, der durch das entladene Akku nicht mehr wirklich starten kann. Ein Nutzer hat seinen Batteriereport eingestellt – die angezeigten Kapazitätsdaten sind alles andere als “überzeugend”. Seine Akkukapazität wurde seit Juli 2016 mit 144 mWh gemeldet. Hier seine Daten der letzten Tage:

2016-08-2721:07:28 Connected standby AC 21 % 30 mWh
21:07:28 Active AC 21 % 30 mWh
21:58:04 Connected standby AC 100 % 144 mWh
21:58:05 Suspended 100 % 144 mWh
2016-08-2821:10:08 Connected standby AC 63 % 91 mWh
21:10:08 Active AC 63 % 91 mWh
22:58:44 Connected standby AC 100 % 144 mWh
22:58:44 Suspended 100 % 144 mWh
2016-08-2908:35:29 Connected standby AC 100 % 144 mWh
08:35:29 Active AC 100 % 144 mWh
09:16:22 Connected standby AC 100 % 144 mWh
09:22:13 Active AC 100 % 144 mWh
10:50:56 Connected standby AC 100 % 144 mWh
10:54:41 Active AC 100 % 144 mWh
11:16:03 Connected standby AC 100 % 144 mWh
13:12:46 Active AC 100 % 144 mWh
14:20:00 Suspended 100 % 144 mWh
14:24:34 Active AC 126 % 182 mWh
14:26:06 Connected standby AC 3758 % 5,411 mWh
14:28:27 Active AC 9817 % 14,136 mWh
14:29:46 Active Battery 12857 % 18,514 mWh
14:40:00 Report generated Battery 23624 % 34,018 mWh

Die Kapazität der Akkus sollte wohl bei 42.157 mWh liegen. Da ist also noch was im Argen. Der Thread hat zwischenzeitlich eine große Anzahl an weiteren Antworten zum Fix per Firmware-Update erhalten. Bei einigen Nutzern “stirbt” das Surface Pro 3 nach dem Abziehen des Ladekabels “wegen fehlender Akkuladung” binnen Sekunden. Einigen Nutzern wird wohl auch kein Firmware-Update angeboten. Scheint also, dass Microsoft noch Raum für Verbesserungen hat.

Abschließendes …

Abschließend die Frage an Betroffene: Hat sich nach dem Einspielen des Firmware-Update und einigen Ladezyklen etwas am Problem getan? Musstet ihr den obigen Schlenker ausführen oder hat der Fix sofort Wirkung gezeigt?

Tipp: Ihr habt für den Austausch des Surface Pro 3 wegen des Akku-Problems zahlen müssen (da nach Garantieende)? Ihr wollt wissen, ob das Update eingespielt wurde? Die englischsprachige FAQ enthält auch auf diese Fragen einige Antworten. Zur Zeit prüft Microsoft beispielsweise, wie man eine Erstattung von Reparaturkosten abwickeln kann.

Ähnliche Artikel:
Abrupter Akku-Tod nach Garantieende beim Surface Pro 3?
Microsoft Surface Pro 3: Fix gegen Akku-Tod kommt (möglicherweise) bald
Firmware-Update für Surface Pro 3 – Fix für Akku-Bug?
Surface Pro 3 Akku-Problem – Fix per Software?


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Surface, Update abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Surface Pro 3: Firmware-Update soll Akku-Problem fixen


  1. Anzeige
  2. Pingback: Surface Pro 3: Firmware update intend to fix battery issue | Born's Tech and Windows World

  3. Nachtrag: Das Firmware-Update kann auf auf dieser Microsoft Seite auch herunter geladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.