Outlook.com bekommt Google Drive- und Facebook-Fotos-Einbindung

Der Microsoft-Dienst Outlook.com wird erweitert, so dass aus einem entsprechenden Konto direkt auf Google-Drive-Dateien oder Facebook-Fotos zugegriffen werden kann.

Im Office-Blog hat Microsoft den Beitrag Sharing made simple—Outlook.com adds support for Google Drive and Facebook photos veröffentlicht. Dort gibt Microsoft bekannt, dass man in Outlook.com nun Google-Drive- und Facebook-Fotos integriert.

Man kann nun direkt aus Outlook Mail auf Dokumente in Google Drive zugreifen und diese editieren, ohne Outlook.com verlassen zu müssen. Auch die Integration von Facebooks “Meine Fotos” ist direkt möglich.

Sharing made simple 3

Weitere Details sind in diesem englischsprachigen Beitrag nachzulesen. (via)


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Outlook.com abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.