Aus für Microsoft Band 2?

Wie es ausschaut, scheint dem Microsoft Fitness-Armband “Microsoft Band” nur ein kurzes Leben beschieden gewesen zu sein. Das Band 2 läuft aus und ein Band 3 wird es nicht geben.


Anzeige

An Fitness-Armbändern gibt es am Markt keinen Mangel – so richtig durchgesetzt haben sich die Teile aber nicht. Auch Microsoft war mit einem Fitness-Armband “Microsoft Band” gestartet. 2014 gab es das Microsoft Band für um die 200 US $. Das Microsoft Band 2 konnte ab dem ab 30. Oktober 2015 für 249 US $ in den USA gekauft werden.

Ich hatte im Artikel Neuauflage Microsoft Band 2.0 über das Band berichtet. Den Preis von 249 US $ fand ich aber recht heftig und habe nur am Rande mitverfolgt, wie sich das Thema entwickelte. Bei Facebook fiel mir auf, dass Leute, die das Band 2 aus den USA importiert hatten, dieses häufiger wegen Defekten umtauschen mussten. Und auch Updates machten wohl Ärger.

Aufgefallen ist mir auch, dass es schon bald ein deutsches Forum zum Band 2 gab. Nun hat sich das Thema Microsoft-Fitness-Armband aber scheinbar erledigt. Verschiedene Medien wie Dr. Windows (Jetzt offiziell: Microsoft verabschiedet sich vom Band), heise.de (Aktivitätstracker: Microsoft verabschiedet sich wohl vom Microsoft Band) berichten, dass das Microsoft Band 2 aus dem Vertrieb (Online-Shop) genommen wurde. Auch Mary Foley hat bei ZDNet.com noch einen Artikel zum Thema publiziert, der aber auch keine weiteren Informationen bezüglich eines Microsoft Band 3 liefert. Das Software Development Kit (SDK) für das Bank wurde wohl auch zurückgezogen, was man mit “aus die Maus” interpretieren kann. Auch Microsoft Health scheint so irgendwie vor zu hin zu dümpeln, wenn ich diesen Artikel von Martin Geuß richtig deute.

Irgend jemand von Euch, der das Microsoft Band 3 erwartet hat und das nun vermisst? Scheinbar ließ sich kein Geschäft mit dieser Art Hardware machen. Ich habe mal gerade geschaut, das Windows 10 SDK gibt es noch – aber das OS ist ja noch keine 2 Jahre auf dem Markt …

Ähnliche Artikel:
Neuauflage Microsoft Band 2.0
Microsoft Band: Foren und erste Erkenntnisse


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Wearables abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Aus für Microsoft Band 2?


  1. Anzeige
  2. Paule21 sagt:

    Mich würde interessieren welchen Ziele sich Microsoft mit diesem Band eigentlich gesetzt hatte. Es gibt so viele von den Dingern auf dem Markt und der kurze Hype ist längst wieder abgeflacht. Hatte mal also wirklich gedacht man könnte das x-te Fitness-Armband auf den Markt bringen und damit vernünftig Geld verdienen?

    Ich selbst habe mit keines dieser Fitness-Armband von Microsoft gekauft, da ich sie auch viel zu teuer fand. Tatsächlich kenne ich aber ein paar Leute die es gekauft haben und alle sprachen von Fehlern mit den Updates, ungenauen Messwerten und ständig riss das Armband. Die Ausführung war einfach mangelhaft und für Elektronik-Schrott geben die Leute eben auf Dauer kein Geld aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.