Windows 10: Kumulative Updates Oktober 2016

Microsoft hat am 11. Oktober 2016 (Patchday) auch die kumulativen Updates KB3194798 (Windows 10 Version 1607), KB3192441 (Windows 10 Version 1511) und  KB3192440 (Windows 10 Version 1507) freigegeben.


Anzeige

Ein Details zu den nachfolgend aufgelisteten Update lassen sich in der Windows 10 Update History Seite abrufen.

Kumulatives Updates KB3194798 für Windows 10 Version 1607

Update KB3194798 (Cumulative update for Windows 10 Version 1607 and Windows Server 2016: October 11, 2016) enthält die folgenden Sicherheits-Udates:

  • 3193229 MS16-125: Security update for diagnostics hub: October 11, 2016
  • 3193227 MS16-124: Security update for Windows registry: October 11, 2016
  • 3192892 MS16-123: Security update for kernel-mode drivers: October 11, 2016
  • 3195360 MS16-122: Security update for Microsoft video control: October 11, 2016
  • 3192884 MS16-120: Security update for Microsoft graphics component: October 11, 2016
  • 3192890 MS16-119: Cumulative security update for Microsoft Edge: October 11, 2016
  • 3192887 MS16-118: Cumulative security update for Internet Explorer: October 11, 2016
  • 3178465 MS16-101: Security update for Windows authentication methods: August 9, 2016

Das Update ändert in Windows 10 Version 1607 die Build Nummer auf 15393.321.

Kumulatives Updates KB3192441 für Windows 10 Version 1511

Update KB3192441 (Cumulative update for Windows 10 Version 1511: October 11, 2016) enthält diese Sicherheits-Updates:

  • 3193229 MS16-125: Security update for diagnostics hub: October 11, 2016
  • 3193227 MS16-124: Security update for Windows registry: October 11, 2016
  • 3192892 MS16-123: Security update for kernel-mode drivers: October 11, 2016
  • 3195360 MS16-122: Security update for Microsoft video control: October 11, 2016
  • 3192884 MS16-120: Security update for Microsoft graphics component: October 11, 2016
  • 3192890 MS16-119: Cumulative security update for Microsoft Edge: October 11, 2016
  • 3192887 MS16-118: Cumulative security update for Internet Explorer: October 11, 2016
  • 3178465 MS16-101: Security update for Windows authentication methods: August 9, 2016

Das Update ändert bei Windows 10 Version 1511 die Build Nummer auf 10586.633.

Update KB3192440 für Windows 10 RTM (Version 1507)

Update KB3192440 (Cumulative update for Windows 10: October 11, 2016) contains enthält folgende Sicherheits Updates:

  • 3193229 MS16-125: Security update for diagnostics hub: October 11, 2016
  • 3193227 MS16-124: Security update for Windows registry: October 11, 2016
  • 3192892 MS16-123: Security update for kernel-mode drivers: October 11, 2016
  • 3195360 MS16-122: Security update for Microsoft video control: October 11, 2016
  • 3192884 MS16-120: Security update for Microsoft graphics component: October 11, 2016
  • 3192890 MS16-119: Cumulative security update for Microsoft Edge: October 11, 2016
  • 3192887 MS16-118: Cumulative security update for Internet Explorer: October 11, 2016
  • 3178465 MS16-101: Security update for Windows authentication methods: August 9, 2016

Das Update ändert die Windows 10 Build Nummer auf 10240.17146. Die Sicherheits-Updates sind im Artikel Microsoft Patchday 11. Oktober 2016 aufgelistet.


Anzeige

PS: Hab jetzt keinen Nerv, die englischsprachigen Change.logs in den verlinkten Beiträgen zu übersetzen. Entweder verwendet ihr die Auto-Translate-Funktion von Microsoft (das en-us in der URL mit de-de ersetzen und hoffen, dass der Beitrag bereits online ist). Oder ihr schaut bei den Kollegen von deskmodder.de oder Dr. Windows vorbei. Dort gibt es ein paar Infobröckchen. Zu den Installationsproblemen gibt es einen neuen Artikel.

Ähnliche Artikel
Microsoft Patchday 11. Oktober 2016
Oktober-Patchday: Einstieg in Windows 7/8.1 Rollup-Updates
Updates für Adobe DC und Adobe XI
Patchday-Infos: Was ab Oktober für Windows 7/8.1 kommt


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Windows 10: Kumulative Updates Oktober 2016


  1. Anzeige
  2. deo sagt:

    Das KB3194798 hängt bei mir bei 52% seit gestern Nacht.
    Ich habe den PC runter gefahren, da er die komplette Bandbreite des Routers blockiert. Da ist sonst kein Arbeiten mehr möglich.
    Nach Recherchen, scheint das Update bei anderen bei 95% zu hängen.

  3. Al CiD sagt:

    Auch wenn das jetzt nicht zu den Sicherheitupdates passt:

    “Nach dem Einspielen einer falschen Firmware, die Windows 10 automatisch per Windows Update installiert, booten Mini-PCs von Typ Minix NEO Z64W mit Atom Z3735F nicht mehr…” – Grund: Ein Falsches UEFI-Bios

    Soweit zu den automatischen, NICHT abstellbaren Updates unter Windows10
    :P

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-Update-macht-Minix-PC-unbrauchbar-3346905.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.