Netgear WAC104 802.11ac AP verbessert WLAN-Abdeckung

Netgear führt den Netgear Dual Band 802.11ac Wireless Access Point (WAC104) ein. Dieser richtet sich speziell an kleine Büros und Home-Offices, die eine kosteneffiziente, einfach anzuwendende High-Performance-Lösung benötigen, die ihre WLAN-Abdeckung verbessert. Hier einige Infos aus der Pressemitteilung, die mir vor einigen Tagen zuging.


Anzeige

Der WAC104 Access Point ist ein Stand-Alone-Gerät für Kunden, die ein oder zwei WLAN-Access-Points in Home-Offices oder kleinen Betrieben wie Zahnarztpraxen oder kleinen Hotels umsetzen möchten. Der Access Point stellt Anwendern vier Ethernet-Ports bereit. So können vier Geräte angeschlossen werden – so z. B. auch ein Netgear Gigabit Ethernet Switch. Das Design erlaubt eine flexible Montage des WAC104. Abhängig vom Anschluss von Laptops, Smartphones, Tablets, VoIP-Telefonen oder Überwachsungskameras kann der Access Point auf dem Schreibtisch oder an Wänden platziert werden.

(Quelle: Netgear)

Der Netgear WAC104 Access Point (AP) unterstützt gleichzeitigen Dualband-Betrieb mit einem kombinierten Durchsatz von bis zu 1.2 Gbit/s (300 Mbit/s bei 2,4 GHz und 867 Mbit/s bei 5 GHz). Das entspricht der vierfachen Geschwindigkeit der vorherigen 802.11n-Netzwerke. Der WAC104 ist sowohl mit neuen, als auch alten Geräten kompatibel. Diese werden in der für sie möglichen Höchstgeschwindigkeit versorg, ohne dass dabei die maximalen Verbindungsgeschwindigkeiten der neuesten 802.11ac-Wireless-Geräte beeinflusst werden.

Zentrale Funktionen und Vorteile des Netgear WAC104 :

  • Herausragende Performance (1,2 Gbit/s*) zu einem günstigen Preis.
  • Gleichzeitiger 802.11ac Dualband-Betrieb mit Abwärtskompatibilität zu 802.11n.
  • Einfach einzusetzendes, intuitives Interface und One-Touch-Konnektivität für Clients.
  • Standalone-Access-Point-Mode bietet maximalen Durchsatz zu den verschiedenen, angeschlossenen Wireless-Clients.
  • Wireless-Mesh-Mode ermöglicht, die Reichweite mit zwei oder mehr Wireless Access Points zu erhöhen.
  • Umfangreiche Sicherheit mit WPA, WPA2 und MAC-Adressen-Zugriffsliste.
  • Vier Ethernet-Ports um PCs, Laptops oder andere kabelgebundene Geräte anzuschließen.
  • Externe Antennen für maximale Abdeckung.

Werbung

Preise und Verfügbarkeit


Anzeige

Der Netgear Dual Band 802.11ac Wireless Access Point (WAC104) ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 64 € (zzgl. MwSt.) erhältlich. Er ist ab diesem Monat über autorisierte Netgear Partner, andere Händlerkanäle und Online-Shops verfügbar. Der WAC104 verfügt über eine dreijährige Hardwaregarantie und lebenslangen Support via Chat.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Geräte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Netgear WAC104 802.11ac AP verbessert WLAN-Abdeckung


  1. Anzeige
  2. deo sagt:

    Netgear würde ich nie mehr benutzen, wegen dem Umgang mit Sicherheitslücken.
    http://www.heise.de/security/meldung/Netgear-Update-Router-Backdoor-nur-versteckt-2173996.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.