Update KB3181988 fixt Probleme im Windows 7-Convenience Rollup Update KB3125574 (April 2016)

win7Microsoft hat zum 11. Oktober 2016 das Update KB3181988 für Maschinen bereitgestellt, die das Convenience Rollup Update KB3125574 installiert haben. Das neue Update soll einige Probleme fixen. Hier ein paar Informationen zum Thema.


Anzeige

Das Thema ist etwas wirr – und ich hoffe, die Informationen richtig sortiert zu bekommen.

Ein Convenience Rollup Update im Mai 2016

Microsoft hat im Mai 2016 das Convenience rollup update for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1 (KB3125574) freigegeben. Das Update ist optional und lässt sich (nur im Internet Explorer 11) aus dem Update Katalog herunterladen. Das Update soll beim Neuaufsetzen von Maschinen mit Windows 7 SP1 oder Windows Server 2008 R2 SP1 helfen, da dort die Patches bis April 2016 integriert sind. Ich hatte im Beitrag Windows 7 SP1 Convenience Rollup und Windows 7/8.1 Rollup-Updates darüber berichtet.

So ein Problembär

Allerdings hat das Update es “in sich”. Im Blog-Beitrag Nachbetrachtung: Windows 7 SP1 Convenience Rollup hat Blog-Leser Marco R. einige Infos zu seinen Tests geliefert. Und das Update ist ein ausgesprochener Problembär, wie man im KB-Beitrag KB3125574 nachlesen kann. So gibt es Probleme mit virtuellen Netzwerkkarten (vNIC), mit der Anwendungs-Virtualisierung App-V sowie mit dem NTLM – wobei Microsoft im KB-Beitrag fixes liefert.

KB3185278: Fixes für Update KB3125574

Beim Schreiben dieses Blog-Beitrags habe ich vorsichtshalber im Blog gesucht und den Beitrag Windows Updates KB3185278, KB3185279, KB3185280 zum 20.9.2016 gefunden. Am 20.9.2016 hat Microsoft das Update KB3185278 (September 2016 update rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) herausgegeben. Im Blog-Beitrag habe ich darauf hingewiesen, dass das neue Update einige Fehler von KB3125574 behebt.

KB3181988 – neuer Fix für Update KB3125574

Als Lehrling hatte ich immer den Spruch “Meister, jetzt habe ich das Kabel drei Mal abgeschnitten und es ist immer noch zu kurz” auf den Lippen. Fiel mir beim Schreiben des Beitrags wieder ein. Denn am 11. Oktober 2016 hat Microsoft den Beitrag KB3181988 (SFC integrity scan reports and fixes an error in the usbhub.sys.mui file in Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) veröffentlicht.

Grund: Wer das Convenience rollup update for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1 (KB3125574) installiert hat, läuft in ein neues Problem. Führt man eine Systemdateiprüfung mittels sfc /scannow durch (siehe System auf beschädigte Systemdateien prüfen), liefert diese einen Integritätsfehler für folgende Datei.

%windir%\system32\drivers\en-US\usbhub.sys.mui


Anzeige

Hintergrund ist, dass die usbhub.sys.mui zwei Verweise auf die winsxs-Komponenten:

  • usb.inf.resources
  • usbport.inf.resources

enthält. Das Update Rollup KB3125574 enthält zwar die usbport.inf.resources-Komponente, aber die Komponente usb.inf.resources fehlt. Nun wird also diese fehlende Komponente nachgeliefert, und sfc /scannow sollte wieder ohne Beanstandungen durchlaufen. Vielleicht helfen diese Informationen dem einen oder anderen Blog-Leser weiter. (via)

Ähnliche Artikel:
Nachbetrachtung: Windows 7 SP1 Convenience Rollup
Windows Updates KB3185278, KB3185279, KB3185280 zum 20.9.2016
System auf beschädigte Systemdateien prüfen


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Update, Windows 7 abgelegt und mit KB3125574, KB3181988, Update, Windows 7 SP1, Windows Server 2008 R2 SP1 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Update KB3181988 fixt Probleme im Windows 7-Convenience Rollup Update KB3125574 (April 2016)


  1. Anzeige
  2. Andreas B. sagt:

    Auch dieses (KB3181988) wurde bei mir (Win 7 Starter 32bit Sp1) ohne Probleme bereits am 2016-09-22 abends installiert.

  3. Joseph sagt:

    Bei mir gibt es nur update Probleme mit KB3181988. Bei 32 Prozent hört die Configuration auf und bekomme ich eine Fehlmeldung 800700B7. Das unangenehme ist dass diese Update jeden Tag installiert wird und bei der Configuration beim Neustart wieder rückgangig gemacht wird. Hat da wer eine Ahnung? Ich stehe im Wald….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.