Windows 10: DPI-Skalierung und Mail-App-Update

Heute noch Infos für Windows 10-Nutzer in einen knappen Beitrag. Microsoft erklärt mal wieder das Problem der hohen DPI-Skalierung unter Windows 10 Version 1607. Und Windows Insider bekommen im Fast Ring wohl ein Update für die Mail-App.


Anzeige

Hohe DPI-Skalierung in Windows 10 Version 1607

Es ist ein länger währendes Thema: Die falsche bzw. verschwommene Anzeige von Bildschirminhalten bei hoher DPI-Auflösung. Anwender waren bereits unter Windows 8, unter Windows 8.1 davon geplagt und auch Windows 10-Nutzer blieben davon nicht verschont. Wie sagen unsere Frau Bundeskanzlerin sowie manchen Politiker: Manches ist alternativlos und man muss es dem Bürger nur richtig erklären, dann versteht er es.

Nun gut. Im August hatte ich den Blog-Beitrag Windows 10 Version 1607 fixt DPI-Skalierungsprobleme mit entsprechender Kunde, dass alles gut werden soll. James Burrage von Microsoft hat im Blog-Beitrag Display Scaling changes for the Windows 10 Anniversary Update das Thema erklärt. Und weilt man das richtig erklären muss, hat Microsoft gestern noch den Blog-Beitrag High DPI Scaling Improvements for Desktop Applications and “Mixed Mode” DPI Scaling in the Windows 10 Anniversary Update im Technet nachgeschoben. Dort wird erklärt, warum was nicht funktioniert. Hartes Brot und für Entwickler gedacht. Die Kollegen bei deskmodder.de haben sich die Mühe gemacht, das etwas aufzubereiten. Wer also an dem Thema brennend interessiert ist, hier entlang.

Update für Mail-App bringt Popups und Benachrichtigungen

Es gibt noch ein zweites Thema, was bei mir den “nur mit der Kneifzange anfassen”-Reflex auslöst. Das ist die in Windows 10 enthaltene Mail-App – die ich nur zu Testen genutzt habe, wenn ich darüber schreiben musste. Für meine E-Mails verwend ich den Thunderbird-Portable, der mit die Funktionen bietet, die ich brauche.

Wer im Insider Preview-Programm im Fast Ring drin ist, sollte ein Update der Mail-App bekommen. Winbeta.com schreibt in diesem Artikel, dass die Mail-App neue Funktionen bekomme. So soll es Benachrichtigungen geben, wobei der Nutzer direkt aus dieser Benachrichtigung die Mail löschen, markieren, archivieren oder beantworten kann. Zudem soll es eine Popup-Fenster, ähnlich wie bei GMail, geben, welches man beim Schreiben einer Mail öffnen kann. Details entnehmt ihr dem verlinkten Artikel. 

Ähnliche Artikel
Win 8.1-Neuerung: DPI-Einstellung wirkt auf CHM-Dateien
Windows 10: DPI-Fix Tool für “verschwommene Texte”
Windows 10 Version 1607 fixt DPI-Skalierungsprobleme


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Mail, Windows 10 abgelegt und mit DPI-Skalierung, Mail App, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.