Cloud: EU-Datenschutzrecht leichtgemacht

Wer als Firma personenbezogene Daten in der Cloud speichert, muss viele rechtliche Fragestellungen berücksichtigen. Mit Cloud Privacy Check (CPC) steht eine Informationsplattform bereit, um diese Prüfung für die EU kostenlos durchzuführen.


Anzeige

Europa ist in vielen Sachverhalten ein Flickenteppich. Das gilt auch noch beim Datenschutzrecht für die Cloud. Als Firma sollte man vor dem Wechsel in die Cloud prüfen, ob Personendaten rechtskonform verarbeitet werden können. Die ganze Thematik ist zwar gerade im Fluss, aber zumindest eine grobe Vorabprüfung, was zu beachten ist, wäre nicht schlecht. Dies gilt speziell, wenn andere Länder der EU durch die Cloud-Speicherungen tangiert sind.

Anwälte aus über 30 Ländern haben mit dem Cloud Privacy Check (CPC) die größte europäische Informationsplattform geschaffen, die kostenlos und auf einfache Art und Weise Datenschutzgesetze erklärt und 32 Ländergesetze direkt vergleichbar macht. Damit können Unternehmen tausende Euro sparen.

Data Privacy Compliance

Unter cloudprivacycheck.eu zeigt eine Infografik, wie die gesamte Datenschutzthematik der Nutzung von Cloud Services mit vier Fragestellungen adressiert und beantwortet werden kann.

Data Privacy Compliance

Wie bereits geschrieben, ist das Ganze kostenlos. Für einige Inhalte muss man aber eine E-Mail-Adresse und einen Namen samt Anschrift angeben. Bei anderen Inhalten lässt sich das Ganze anonym abrufen. Allerdings sind mir in einem Kurztest noch einige fette Bugs aufgefallen (der Versuch des Abrufs eines Vergleichsreports zweier Länder führt auf einen Datenbankfehler, wenn man nur ein Land angibt – typischer Anfängerfehler, der Plausibilitätsprüfungen der Eingabeformulare vermissen lässt). Die Site ermöglicht die Auswahl landesspezifischer Seiten zur Prüfung, wobei einige Ergebnisse – auch optisch “hartes Brot” darstellen. Falls euer Unternehmen in diesem Bereich aktiv ist oder Aktivitäten plant, könnt ihr ja einen Blick auf cloudprivacycheck.eu werfen. Hinterlasst ggf. einen Kommentar, ob die Seite samt den bereitgestellten Ergebnissen was taugt.

Ähnliche Artikel:
EU-Datenschutz-Grundverordnung: 4 häufige Missverständnisse unter Cloudnutzern
Rechtliche Auswirkungen des neuen IT Sicherheitsgesetzes
Schleift TiSA Datenschutz, IT-Sicherheit und Netzneutralität?
Datenschutzbeaufragter Caspar warnt vor TiSA-Abkommen
EU-Parlament stimmt für Transparenz und Datenschutz bei TISA
EU und USA einigen sich auf neuen Safe Harbor-Deal “EU-US-Privacy Shield”
Klage gegen “EU-US Privacy Shield”
Windows 10 und das Datenschutzproblem in Firmen
Dobrindt will Datenschutz lockern …
Datenschutz: Bequemlichkeit schlägt Datensparsamkeit


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Onlinespeicher, Sicherheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.