GoDaddy übernimmt die Host Europe Group

Ich hatte es vor einigen Wochen bereits im Beitrag GoDaddy will Host Europe kaufen als Gerücht thematisiert. Jetzt ist es offiziell: Der US-Provider GoDaddy übernimmt die britische Host Europe Groupe. Kaufpreis sollen 1,69 Milliarden Euro sein. Dies geht aus einer Meldung vom 6. Dezember 2016 hervor. Aktuell steht aber noch die Genehmigung der Kartellbehörden aus. Ein paar Hintergrundinformationen lassen sich noch bei heise.de nachlesen.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu GoDaddy übernimmt die Host Europe Group


  1. Anzeige
  2. woodpeaker sagt:

    Also entweder US Dollar oder Euro, aber nicht US Euro. :-)
    Den gibt es zum Glück noch nicht. So schon ein Fluch mit den Währungen.

    Und ändert sich für dich etwas, nachdem dann die Amis die Finger im Spiel haben?
    PS:
    Übrigens ein sehr positiver Fortschritt die Änderungsfunktion!

  3. Ben sagt:

    Günter, ich denke, Du solltest Dir für diese Website einen anderen Hoster suchen, der nicht nach US-“Datenschutz” agiert.

    Ich bin mit all-inkl.com sehr zufrieden ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.