Windows 7: Blockt Update KB2999226 Makros?

win7Das optionale Update KB2999226 wurde bereits im September 2016 ausgerollt. Gerade bin ich auf den Hinweis gestoßen, dass das Update Probleme mit VB6-Makros verursachen soll.


Anzeige

Über das Update KB2999226 (Update for Universal C RunTime in Windows) hatte ich seinerzeit im Blog-Beitrag Windows: Optionale Updates KB2999226, KB3080079 und mehr berichtet. Dieses rüstet Microsoft die in Windows 10 eingeführte Universal C Run Time-Betriebssystem-Komponente für Windows Vista Sp2, Windows 7 (SP1)/Windows Server 2008 Service Pack 2 (SP2), Windows 8/RT/Server 2012 und Windows 8.1/RT 8.1/Windows Server 2012 R2 nach.

In diesem Blog-Beitrag beschreibt jemand, warum das Paket Sinn macht. Jetzt bin ich in diesem Microsoft Answers-Forenbeitrag auf den Hinweis gestoßen, dass nach Installation des Updates Probleme mit Anwendungen, die unter VB 6.0 laufen, auftreten.

Und hier sowie hier haben Nutzer Probleme, VCRedist 2015 nach dem Windows Update KB2999226 zu installieren (wobei in diesem Thread ein Fix genannt wird). Bei InfoWorld gibt es einen Hinweis, dass das Update immer mal wieder verschwunden und dann wieder angeboten worden sei.

Ich kann es noch nicht gewichten, es gibt zu wenig Hinweise auf Probleme. Daher stelle ich es mal hier im Blog ein, verbunden mit der Frage, ob jemand in diese Probleme gelaufen ist?


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 7 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Windows 7: Blockt Update KB2999226 Makros?

  1. Hans Thölen sagt:

    Adobe Acrobat Reader 2 Mal installiert und deinstalliert,
    und zwar am heutigen Tag.
    Danach habe ich das Update KB2999226 heute 2 Mal in
    der Liste ” Updateverlauf “.
    In der Liste ” installierte Updates ” ist KB2999226 nur 1
    Mal enthalten. Zusammenhänge sind mir unbekannt. Probleme gibt es überhaupt
    nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.