32/64-Bit-ISO von Windows 10 Build 15025 verfügbar

Microsoft hat die 32/64-Bit-Version der Windows 10 Build 15025 (Insider Preview) für Tester als ISO-Datei zum Download bereitgestellt. Hier ein paar Informationen.


Anzeige

Vorgestern wurde die Build 15025 von Windows 10 als Insider Preview im Fast Ring für PCs veröffentlicht (siehe Windows 10 Insider Preview Build 15025 für PCs verfügbar). Da ich auf einer realen Maschine teste, war mir nicht aufgefallen, dass die 32-Bit-Version fehlte. Im Windows-Blog schrieb Microsoft aber: 

We have discovered a bug that impacts our ability to release this build to PCs running 32-bit (x86) versions of Windows 10 Insider Preview builds. Because the majority of Insiders in the Fast ring have PCs running 64-bit (x64) – we decided to go ahead and release this build with 32-bit PCs blocked until our next flight. We plan to release ISOs for this build by the end of the week and Insiders on 32-bit PCs will be able to update from the ISOs.

Zu Deutsch: Ein klitzekleiner Bug hat die Verteilung der 32-Bit-Build per Windows Update verhindert. Microsoft hatte aber versprochen, die ISO der Build bis zum Wochenende nachzureichen.

32- und 64-Bit-ISO-Abbilder verfügbar

Ich habe ich nicht weiter verfolgt, aber das scheint nun der Fall zu sein, wie die Kollegen bei deskmodder.de festgestellt haben. Aktuell ist der Download noch nicht auf dem Microsoft-Server freigeschaltet (da kommt man nur als Teilnehmer des Windows Insider Preview-Programms nach Anmeldung drauf). Es gibt aber die Webseite adguard.net, die ISOs vom Technet-Programm und wohl auch der Insider-Builds bereitstellt. Allerdings habe ich beim schnellen Überfliegen keine Deutsche ISO gesehen. Man kann aber auf diese Github-Webseite gehen und nach der Build 15025 suchen. Dort werden dann die 32- und Bit-ISO-Dateien für diese Build in deutscher Sprache angeboten.

Sobald man die ISO-Datei heruntergeladen hat, kann man unter einem gebooteten Windows 10 das passende ISO-Abbild mounten (geht per Kontextmenü). Dann lässt sich die Setup.exe aus Windows 10 heraus aufrufen und das Upgrade durchführen. Oder es wird ein Clean-Install durchgeführt.

Ähnliche Artikel:
Windows 10 Build 15019 Insider Preview: Installationsprobleme
Windows 10: Build 15019: Edge-Probleme, Windows 10 Cloud, Treiber-Updates
Windows 10 Build 15019 Insider Preview für PC verfügbar
Windows 10 Build 15019: TPM und PIN fehlen auf Surface Pro 3
Windows 10 Insider Preview Build 15025 für PCs verfügbar


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Responses to 32/64-Bit-ISO von Windows 10 Build 15025 verfügbar

  1. Also ich hab mir gerade die beiden Iso-Dateien die mich interessieren ( Windows 10 Enterprise VL Insider Preview – Build 15025, und die Windows 10 Pro Insider Preview – Build 15025 German) vom Windows Server heruntergeladen, beide sind als 32/64 bit Version verfügbar.

  2. fierychill sagt:

    welche Version würde denn fürn Test in einer VM (vmware player) empfohlen, die normale oder die Enterprise VL?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.