Adobe Reader DC: Optionales Update (21.2.2017)

PDFAdobe hat zum 21. Februar 2017 noch ein Update für den Adobe Reader DC freigegeben. Das Update gilt nur für Windows und soll Bug-Fixes beinhalten – wie diese Adobe-Seite angibt. Das Update hebt den Adobe Reader DC für Windows auf die Version 15.023.20070. Danke an Andreas für den Tipp.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows abgelegt und mit Adobe Reader DC, Update, Version 15.023.20070, Windows verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Adobe Reader DC: Optionales Update (21.2.2017)

  1. sandy sagt:

    Besten Dank für den Hinweis! :-)

  2. Andreas B. sagt:

    Dort beim angegebenen Adobe-Link steht u.a.:

    Feature Enhancements
    Added a First Time Experience card that educates [sic!] the user about Reader Chrome extension installation. Learn more here.

    Na ja, über dieses Thema sind wir Blog-Leser seit Januar ja schon "educated". ;-)

  3. Dieter Schmitz sagt:

    Dieser Adobe Reader DC ist einfach grottenschlecht.

    Kein Vergleich zu dem Adobe Reader 11, der eine Unmenge von Funktionen hat UND auch dann funktioniert, wenn man nicht mit dem Internet verbunden ist.

    Dieses Cloud-Zeugs geht mir auf die Nerven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.