Windows 10 April 2017 VMs verfügbar

Microsoft hat virtuelle Maschinen mit Evaluierungsversionen von Windows 10 und diversen Tools für Entwickler zum Download bereitgestellt. Diese virtuelle Maschinen stehen mit Stand April 2017 zum Download bereit.


Anzeige

Die Ankündigung erfolgt im Windows-Blog im Beitrag Just released – Windows developer evaluation virtual machines – April 2017 build. Die Abbilder der virtuellen Maschinen (VMs) stehen für die Virtualsierungsplattformen Hyper-V, Parallels, VirtualBox und VMWare bereit. Es gibt folgende Downloads:

  • Windows 10 Creators Update – Enterprise Evaluation, Version 1703
  • Visual Studio 2017 with the Universal Windows Platform (15063 SDK) and Azure workflows enabled
  • Windows UWP samples (March 2017 Update)
  • Windows Subsystem for Linux

Das Ganze lässt sich im Windows Dev Center kostenfrei herunterladen. Die Evaluierungsversionen laufen am 7 Juli 2017 aus. Auf der Download-Seite gibt es auch die Möglichkeit, die lizenzierten Versionen herunterzuladen. Dann ist ein Windows 10 Pro-Schlüssel zur Aktivierung erforderlich. (via)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Virtualisierung, Windows 10 abgelegt und mit Evaluierungs-ISOs, VM, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.