Störung bei iMessage und FaceTime

Nicht nur Nutzer von Microsofts Onlinedienste kämpfen mit Anmeldeproblemen (siehe Microsoft live.com/Hotmail-Login-Probleme im Firefox (OCSP-Zertifikat)). Auch bei Nutzern von Apples Diensten iMessage und FaceTime hakt es. Wie heise.de hier berichtet, ist die Anmeldung über verschiedene Mobilfunkanbieter nicht immer möglich. Nutzer erhalten stattdessen kryptische SMS-Nachrichten von Apples Aktivierungsserver in Großbritannien. Details lassen sich im verlinkten Artikel nachlesen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Facetime, iMessage verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.