Daten zum Supportende für Googles Nexus/Pixel-Geräte

Google hat Tage die Termine, zu denen die Unterstützung für seine Nexus- und Pixel-Geräte aus dem (Android-)Support herausfallen, veröffentlicht bzw. aktualisiert.


Anzeige

Die Daten werden auf dieser Google-Supportseite als ‘Minimum update & support periods’ aufgeführt. Dort erfährt man, wann die Sicherheitsupdates für die Geräte frühestens eingestellt werden.

Nexus-Supportfristen
(Quelle: Google)

Man erkennt, dass die älteren Geräte bis zum Nexus 5 bereits 2015 und 2016 aus dem Support herausgefallen sind. Im Oktober 2017 endet die Unterstützung für das Nexus 6 und das Nexus 9. Die Nexus 5X und Nexus 6P erhalten noch Support bis September 2018.

Pixel Supportfristen(Quelle: Google)

Die Pixel-Smartphones erhalten laut obiger Tabelle bis Oktober 2018 noch neue Android-Versionen, und bis Oktober 2019 Sicherheitsupdates. Dann endet dort auch die Supportzusage durch Google. Bei heise.de weist man hier darauf hin, dass die Android-Update-Frist von 2 Jahren und die Zeit von 3 Jahren für Sicherheitsfixes eingehalten würden. Aus meiner Sicht sich die Fristen einfach zu kurz. Einziger Vorteil: Die Google Referenzgeräte erhalten einen ganz guten Support durch LineageOS. (via)


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android, SmartPhone, Tablet PC abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.