Huawei Y6 Smartphone für 149 Euro bei Aldi (27.7.2017)

Am morgigen Donnerstag, den 27.7.2017, bieten Aldi Nord und Aldi Süd das Smartphone Huawei Y6 des chinesischen Herstellers für genau 149 Euro an. Das ist, laut diversen Internetseiten ein Schnäppchenpreis, da das Gerät im Online-Handel für um die 180 Euro gehandelt werden soll.


Anzeige

Bei Amazon habe ich es für ca. 170 Euro gesehen, bei eBay bietet jemand das Teil (in limitierter Stückzahl) für 110 Euro an. Das HUAWEI Y6 (2017) wie es bei Aldi genannt wird, kommt mit einem

  • 12,7 cm (5 Zoll) Bildschirm (720×1.280 Pixel),
  • 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor (Mediateks MT6737T)
  • 2 GByte RAM
  • 16 GB interner Gerätespeicher,
    erweiterbar über microSD-Steckplatz (bis zu 128 GB)
  • eine 13 MP Kamera mit dualem Blitz
  • eine 5 MP Frontkamera mit LED-Blitz und Beautiful Skin 3.0
  • 3.000 mAh-Akku

sowie einem UKW-Radio. Weiterhin unterstützt das Gerät LTE, besitzt kein SIM-Lock und es ist Android 6.0 vorinstalliert. Ob das Gerät ein Upgrade von Android 6.0 auf Android 7.x oder gar Android 8.0 bekommt, ist ungewiss.

Details finden sich bei Huawei, bei Aldi Nord und Aldi Süd. Was früher als ganz gut galt, fungiert heute unter Einsteiger Smartphone. Ich habe mal kurz geschaut – bei golem.de gibt es diesen Artikel mit verhaltenen Bewertungen zum Gerät.Teltarif.de hat hier ebenfalls einen Artikel zum Gerät – Solides Einsteiger-Smartphone. Ein Preisvorteil von ca. 20 Euro zum günstigsten Angebot wird aber auch dort festgestellt.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Android, SmartPhone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Huawei Y6 Smartphone für 149 Euro bei Aldi (27.7.2017)


  1. Anzeige
  2. Holger K. sagt:

    Die größten Nachteile bei dem Gerät dürften die vermutlich nicht vorhandene Upgrademöglichkeit auf neuere Android-Versionen (in der Einsteigerklasse bei Huawei nicht üblich), nur äußerst seltene Sicherheitsupdates und der bei einem 64-bit-ARM-Design zu geringe RAM-Speicher sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.