Windows 10: Skip ahead in Insider Preview wieder möglich

Ende Juli 2017 hatte Microsoft Insidern die Möglichkeit geboten, bei Insider Previews zwischen den Entwicklungszweigen Redstone 3 und Redstone 4 zu wählen (siehe Windows 10 Insider können Builds (temporär) wählen). Das war dann im Anfang August 2017 wieder beendet worden (siehe Microsoft beendet ‘Skip ahead’ in Windows 10). Nach dem Motto ‘rein in die Kartoffeln’ steht die Möglichkeit, erneut am Skip ahead-Programm teilzunehmen, wieder offen. Bei deskmodder.de könnt ihr u.a. Details nachlesen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.