HTC bringt Android 8.0 Oreo auf einige Modelle

Gute Nachrichten für Besitzer einiger neuerer HTC-Smartphones. Der Hersteller hat jetzt bestätigt, dass man Android 8.0 Oreo auf einige Modelle bringen will. Hier einige Informationen.


Anzeige

Gestern hatte ich im Blog-Beitrag Android 8.0 (Oreo) freigegeben kurz über die Freigabe von Android 8.0 (Oreo) durch Google berichtet. Dort findet sich auch eine Liste der Smartphones, die wohl das neue Android in 2017 erhalten. Für HTC wurden die Geräte HTC Ultra, HTC U11 und HTC 10 vage genannt. Nun hat HTC per Twitter auf eine Nutzeranfrage reagiert.

Die von mir erwähnten Geräte wurden bestätigt, Details will HTC bald bekannt geben. Auch Besitzer von unterstützten Google-Geräten erhalten Oreo als OTA-Update erst in den kommenden Wochen. (via)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Android abgelegt und mit Android 8.0, HTC, Oreo, Upgrade verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.