Windows 10 V1703: Update KB4043292 für Black Screen-Bug

[English]Microsoft hat Update KB4043292 für Windows 10 Creators Update (Version 1703) freigegeben. Das Update soll den schwarzen Bildschirm während der Anmeldung auf HP-Geräten fixen.


Anzeige

Worum geht es?

Auf HP-Rechnern kam es unter Windows 10 Creators Update (Version 1703) nach der Installation der Updates vom 12. September 2017 zu einem merkwürdigen Effekt. Nach der Anmeldung am Benutzerkonto wurde der Bildschirm für bis zu 10 Minuten schwarz und nichts ging mehr.

Grund für das Problem war der Umstand, dass sowohl HP als auch Microsoft die gleichen Schlüssel in der Registrierung für diverse Einträge verwendeten, aber unterschiedliche Werte benutzten. Dies führte zu Konflikten. Details sind im Blog-Beitrag Fix und Infos zum Microsoft/HP-Patchday-Black-Screen-Bug beschrieben.

Microsoft bietet Update KB4043292

Nachdem HP bereits einen Fix, der die konkurrierenden Registrierungswerte bereinigt, bereitgestellt hatte, ziehen Microsoft nach. Update KB4043292 (Black screen when Windows 10 restarts after a Windows update on some OEM factory-imaged devices) soll laut Microsoft folgendes Problem beheben:

When restarting Windows 10 Version 1703 after a Windows Store application update is installed, some Windows 10 devices may experience a black screen for 5-10 minutes. This occurs because the devices have OEM factory images that were released with registry keys that conflict with the app readiness service.

Hier wird darauf abgehoben, dass einige Leute den Workaround verwendeten, und den Dienst App-Readiness deaktivierten. Der Dienst wird aber bei einer App-Installation aus dem Store wieder gestartet, um die App zu initialisieren.

Das Microsoft-Update KB4043292 greift nun in die Registrierung ein und bereinigt die Konflikt-Einträge. Das Update wird als kritisches Update per Windows Update angeboten, ist aber auch im Microsoft Update Catalog erhältlich. Weitere Details und Hintergrundanalysen finden sich in nachfolgenden Blog-Beiträgen. (via)

Ähnliche Artikel
Fix und Infos zum Microsoft/HP-Patchday-Black-Screen-Bug
Microsoft liefert Details zum HP Black-Screen-Bug
Fix und Infos zum Microsoft/HP-Patchday 3D Drive Guard-Bug


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Update, Windows 10 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Windows 10 V1703: Update KB4043292 für Black Screen-Bug


  1. Anzeige
  2. Herr IngoW sagt:

    Danke für die hinweise zu dem Problem, habe mehrere Geräte von HP im Bekanntenkreis. Da das alles per Hand zu machen ist dann doch etwas langwierig. Per Automatik-Update ist noch bei keinem was gekommen.
    In dem Update-Pack aus dem Katalog sind Zwei Dateien enthalten:
    1. appxframeworkregcleaner_47561e01c34fbc2a54d2d7bbef1803aa7da1bbc8.exe
    2. windows10.0-kb4043292-x64_3edca496f03202717e7cfefdf98073e641151f77.msu
    Das Update ist natürlich als 32bit und 64bit vorhanden.

  3. Snaker sagt:

    Habe das Problem bisher nicht bei uns gehabt, obwohl einige HP-Kisten da sind, primär CAD-Workstations. WSUS bietet das Update an, aber bisher hat noch kein Windows 10 Client das Update als benötigt gemeldet. Warum ist das so?

  4. Anzeige

  5. Christian Wimmer sagt:

    Ich denke das Problem hat man nur wenn man die Original HP OEM Installation von Windows 10 verwendet da hier HP dann wohl die Registry Einträge verbuchselt hat. Wer sein eigenes Betriebssystem installiert hat sollte auch keine Probleme haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.