Google erweitert Support für Nexus 6P und 5X um 2 Monate

Google hat die Support-Periode für diverse Nexus-Geräte überarbeitet. Den Leuten von http://wccftech.com ist dabei aufgefallen, dass sich die Supportperiode für das Nexus 6P und das Nexus 5X um zwei Monate verlängert.


Anzeige

Gemäß der Google Supportseite erhalten Geräte von Google drei Jahre ab dem Zeitpunkt, wo ein Gerät im Google Store angeboten wurde, Unterstützung für Android Updates.

Google Supportzeitraum

In obiger Tabelle erhalten das Nexus 6P und das Nexus 5X nun Unterstützung im Hinblick auf Sicherheitsupdates bis November 2018. Beide Geräte bekommen auch Android 8.0 (Oreo). Im Blog-Beitrag Daten zum Supportende für Googles Nexus/Pixel-Geräte von Juni 2017 hatte ich den damaligen Stand der Tabelle veröffentlicht. Damals endete der Support im September 2018.

Nur mal laut gedacht: Google schwadroniert ja immer herum, dass der Support-Zeitraum für Android-Geräte zu kurz sei. Und als Android-Nutzer sieht man bei den meisten Geräten echt doof aus. Aber die Google-Dinger, speziell das Nexus 6P ‘glänzte’ insbesondere durch Patzer, Pech und Pleiten (spontane Neustarts, Akku-Probleme und und und – siehe). Da wäre es doch mal eine Ansage, wenn Google ab dem Nexus 7 (2013) den Support für Sicherheitsupdates bis 2020 ausweiten würde. So sind die Nutzer auf LineageOS angewiesen. Die obige Verlängerung hat damit die gleiche Qualität wie der Sack Reis, der in China umfällt.  


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Android, SmartPhone abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.